LANCOM-Forum.de

Das inoffizielle Profi-Forum für LANCOM-User
Aktuelle Zeit: 18 Jan 2018, 06:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 24 Nov 2017, 01:48 
Offline

Registriert: 20 Nov 2013, 10:17
Beiträge: 622
Guten Abend zusammen,

einige Kunden nutzen, vornehmlich zu Administrationszwecken, eine Portweiterleitung via Masquerading-Tabelle, typischerweise z.B. Port 8870/TCP --> rfc.1918.host.ip:22 .

Bevorzugt wird ssh, NX (over ssh) oder X2go eingesetzt. Bis vor kurzem lief alles ordentlich.
Seitdem ich aber auf zahlreichen Routern die 9.24.330 installiert habe (leider eine Woche zu früh), hagelt es Beschwerden, daß die 'geforwardete' Verbindung alle Nasen lang abbricht. Mir selbst ist das auch schon ein paar Mal passiert, aber da habe ich das Problem auf das Hotel-WLAN zurückgeführt.

Was könnte der Grund sein für einen TCP-Verbindungsabbruch ?


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group