Auf Standard Style wechseln
Fragen zur LANCOM Software: Large Scale Monitor (LSM) und Large Scale Rollout (LSR).
Antwort erstellen

Welche logischen Verknüpfungen gibt es

05 Jul 2017, 14:09

Hallo LANCOM-Profis :),

bin neu in dem Thema. Habe viele viele Fragen zu LSM und LSR, die das Internet nur bedingt beantworten kann. Auch Hr. Ohn musste sich eingestehen das LANCOM es da bzgl. Dokumentation ein wenig verkackt hat, aber nun gut.

Ich verweise an 1. Stelle mal auf dem Eintrag der hammermäßigen Doku im Netz :D

Code:
In unserem Beispiel wird der Test als erfolgreich bewertet, wenn 4 oder 5 der 5 gesendeten Pings beantwortet wurden. In diesem Fall lautet der reguläre Ausdruck .*[4|5] Packets received.*.

Quelle: https://www.lancom-systems.de/docs/LSR- ... 0test.html

Nun, das funktioniert soweit tadellos. In diesem Bsp. ist ja das "|" das "oder". Welche logischen Verknüpfungen gibt es denn noch? Generell würde mich bzgl. Erfolgspattern einiges interessieren.

Mal ein Beispiel.
Unter "Befehl" trage ich ein

Code:
ls Status/Ethernet-Ports/Ports/ETH-1

die Ausgabe ist
Code:
Port       Assignment   Private-Mode        Link-Active           Connector   Auto-Negotiation      Flow-Control      MDI-Mode          Remote-Fault    Downshift  Clock-Role   Power-Saving   
===========-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
ETH-1      DSL-1       No                  Yes                   FD100B-TX   Completed             No                MDI               No              No         None         No             


Nun möchte ich mittels Erfolgspattern sicherstellen, das auch die Werte ausgewertet werden die ich benötige und der Abnahmetest somit fehl schlägt oder durch läuft.

Da ich nur das ".*xxxxxx.*" oder ".*[4|5]xxxxx.*" finden kann, muss ich damit erstmal klar kommen.
So habe ich mit
Code:
.*DSL-1.* .*Yes.* .*FD100B-TX.* .*Completed.*

die für mich wichtigen Sachen ausgewertet.

Dabei bringt es nichts die Einträge zu verschieben oder ähnliches, der LSM scheint hier Reihe für Reihe und in dieser Reihenfolge zu prüfen, setze ich das DSL-1 z.B. nach hinten, schlägt der Test fehl.

Die Ausgabe in der Abnahme-Mail ist nur die Ausgabe von "ls Status/Ethernet-Ports/Ports/ETH-1", das ist für mich so nicht richtig akzeptabel, denn man muss dann genau wissen was an welche Stelle stehen muss oder nicht, ist für neue Kollegen oder wenn man mal verplant ist, eher kontraproduktiv...

Gibt es hier keine Möglichkeit zu sagen das wenn zB das "Assignment" nicht auf "DSL-1" steht, das er dann im rechten Fenster in der Mail sagt, hallo, hier stimmt der Eintrag "DSL-1" nicht, oder der Link steht nicht auf "Yes".

Ich habe schon sehr viel probiert mit "@" und "+" und mit "cd /" usw usw.

Bringt alles nichts.
Gibt es vllt doch irgendwo eine vernünftige Doku dafür, von mir aus auch eigene Aufzeichnungen...
Schon mal vielen Dank im Voraus.

Grüße

ecox

Re: Welche logischen Verknüpfungen gibt es

06 Jul 2017, 21:32

Hi ecox,

das sind ganz normale reguläre Ausdrücke. Wenn du mit denen klar kommst (=Java, C++, Perl, Python) , bekommst du (fast) alles mit dem LSR hin.

Gruß Dr.Einstein

Re: Welche logischen Verknüpfungen gibt es

06 Jul 2017, 22:30

moind doc murdoc,

Dr.Einstein hat geschrieben:mit denen klar kommst (=Java, C++, Perl, Python)


was heißt das konkret, was ist denn an syntax in der Zeile Erfolgspattern alles möglich?

Grüße
Antwort erstellen