LANCOM-Forum.de

Das inoffizielle Profi-Forum für LANCOM-User
Aktuelle Zeit: 27 Mai 2018, 15:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 21 Apr 2018, 21:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03 Jan 2005, 14:39
Beiträge: 4033
Wohnort: Ex-OPAL-Gebiet
Hallo zusammen,

vorab: Nur zur Info, falls mal jemand nicht auf die Idee kommt, was da die Ursache für sein könnte.

Kunde sagte: Von 20 Uhr bis 20:25 Uhr fällt ständig das WLAN aus.

Das Bootlog sieht so aus:
Code:
Boot log (8192 Bytes):
    LANCOM L-452agn dual Wireless
HW-RELEASE:            B
VERSION:               9.24.0376 / 22.02.2018

****

04/12/2018 20:08:50  System boot after power on

DEVICE:                LANCOM L-452agn dual Wireless
HW-RELEASE:            B
VERSION:               9.24.0376 / 22.02.2018

****

04/12/2018 20:09:24  System boot after power on

DEVICE:                LANCOM L-452agn dual Wireless
HW-RELEASE:            B
VERSION:               9.24.0376 / 22.02.2018

****

04/12/2018 20:19:24  System boot after power on

DEVICE:                LANCOM L-452agn dual Wireless
HW-RELEASE:            B
VERSION:               9.24.0376 / 22.02.2018

****

04/12/2018 20:20:28  System boot after power on

DEVICE:                LANCOM L-452agn dual Wireless
HW-RELEASE:            B
VERSION:               9.24.0376 / 22.02.2018

****

04/12/2018 20:20:50  System boot after power on

DEVICE:                LANCOM L-452agn dual Wireless
HW-RELEASE:            B
VERSION:               9.24.0376 / 22.02.2018

****

04/14/2018 20:05:07  System boot after power on

DEVICE:                LANCOM L-452agn dual Wireless
HW-RELEASE:            B
VERSION:               9.24.0376 / 22.02.2018

****

04/14/2018 20:05:29  System boot after power on

DEVICE:                LANCOM L-452agn dual Wireless
HW-RELEASE:            B
VERSION:               9.24.0376 / 22.02.2018

****

04/14/2018 20:06:27  System boot after power on

DEVICE:                LANCOM L-452agn dual Wireless
HW-RELEASE:            B
VERSION:               9.24.0376 / 22.02.2018

****

04/15/2018 19:59:28  System boot after power on

DEVICE:                LANCOM L-452agn dual Wireless
HW-RELEASE:            B
VERSION:               9.24.0376 / 22.02.2018

****

04/15/2018 19:59:53  System boot after power on

DEVICE:                LANCOM L-452agn dual Wireless
HW-RELEASE:            B
VERSION:               9.24.0376 / 22.02.2018

****

04/15/2018 20:00:32  System boot after power on

DEVICE:                LANCOM L-452agn dual Wireless
HW-RELEASE:            B
VERSION:               9.24.0376 / 22.02.2018

****

04/15/2018 20:00:55  System boot after power on

DEVICE:                LANCOM L-452agn dual Wireless
HW-RELEASE:            B
VERSION:               9.24.0376 / 22.02.2018

****

04/16/2018 19:58:34  System boot after power on

DEVICE:                LANCOM L-452agn dual Wireless
HW-RELEASE:            B
VERSION:               9.24.0376 / 22.02.2018

****

04/16/2018 19:59:33  System boot after power on

DEVICE:                LANCOM L-452agn dual Wireless
HW-RELEASE:            B
VERSION:               9.24.0376 / 22.02.2018

****

04/16/2018 20:00:26  System boot after power on

DEVICE:                LANCOM L-452agn dual Wireless
HW-RELEASE:            B
VERSION:               9.24.0376 / 22.02.2018

****

04/16/2018 20:10:07  System boot after power on

DEVICE:                LANCOM L-452agn dual Wireless
HW-RELEASE:            B
VERSION:               9.24.0376 / 22.02.2018

****

04/16/2018 20:11:10  System boot after power on

DEVICE:                LANCOM L-452agn dual Wireless
HW-RELEASE:            B
VERSION:               9.24.0376 / 22.02.2018

****

04/16/2018 20:12:05  System boot after power on

DEVICE:                LANCOM L-452agn dual Wireless
HW-RELEASE:            B
VERSION:               9.24.0376 / 22.02.2018

****

04/16/2018 20:13:02  System boot after power on

DEVICE:                LANCOM L-452agn dual Wireless
HW-RELEASE:            B
VERSION:               9.24.0376 / 22.02.2018

****

04/17/2018 20:13:15  System boot after power on

DEVICE:                LANCOM L-452agn dual Wireless
HW-RELEASE:            B
VERSION:               9.24.0376 / 22.02.2018

****

04/17/2018 20:14:15  System boot after power on

DEVICE:                LANCOM L-452agn dual Wireless
HW-RELEASE:            B
VERSION:               9.24.0376 / 22.02.2018

****

04/17/2018 20:23:56  System boot after power on

DEVICE:                LANCOM L-452agn dual Wireless
HW-RELEASE:            B
VERSION:               9.24.0376 / 22.02.2018

****

04/17/2018 20:25:46  System boot after power on

DEVICE:                LANCOM L-452agn dual Wireless
HW-RELEASE:            B
VERSION:               9.24.0376 / 22.02.2018

****

04/17/2018 20:26:32  System boot after power on

DEVICE:                LANCOM L-452agn dual Wireless
HW-RELEASE:            B
VERSION:               9.24.0376 / 22.02.2018

****

04/17/2018 20:28:47  System boot after power on

DEVICE:                LANCOM L-452agn dual Wireless
HW-RELEASE:            B
VERSION:               9.24.0376 / 22.02.2018

****

04/17/2018 20:29:24  System boot after power on

DEVICE:                LANCOM L-452agn dual Wireless
HW-RELEASE:            B
VERSION:               9.24.0376 / 22.02.2018

****

04/18/2018 20:11:54  System boot after power on

DEVICE:                LANCOM L-452agn dual Wireless
HW-RELEASE:            B
VERSION:               9.24.0376 / 22.02.2018

****

04/18/2018 20:12:22  System boot after power on

DEVICE:                LANCOM L-452agn dual Wireless
HW-RELEASE:            B
VERSION:               9.24.0376 / 22.02.2018

****

04/18/2018 20:12:58  System boot after power on

DEVICE:                LANCOM L-452agn dual Wireless
HW-RELEASE:            B
VERSION:               9.24.0376 / 22.02.2018

****

04/18/2018 20:13:24  System boot after power on

DEVICE:                LANCOM L-452agn dual Wireless
HW-RELEASE:            B
VERSION:               9.24.0376 / 22.02.2018

****

04/18/2018 20:13:52  System boot after power on

DEVICE:                LANCOM L-452agn dual Wireless
HW-RELEASE:            B
VERSION:               9.24.0376 / 22.02.2018

****

04/19/2018 20:13:43  System boot after power on

DEVICE:                LANCOM L-452agn dual Wireless
HW-RELEASE:            B
VERSION:               9.24.0376 / 22.02.2018

****

04/19/2018 20:14:48  System boot after power on

DEVICE:                LANCOM L-452agn dual Wireless
HW-RELEASE:            B
VERSION:               9.24.0376 / 22.02.2018

****

04/20/2018 20:08:04  System boot after power on

DEVICE:                LANCOM L-452agn dual Wireless
HW-RELEASE:            B
VERSION:               9.24.0376 / 22.02.2018

****

04/20/2018 20:08:50  System boot after power on

DEVICE:                LANCOM L-452agn dual Wireless
HW-RELEASE:            B
VERSION:               9.24.0376 / 22.02.2018

****

04/20/2018 20:09:12  System boot after power on

DEVICE:                LANCOM L-452agn dual Wireless
HW-RELEASE:            B
VERSION:               9.24.0376 / 22.02.2018

****

04/20/2018 20:10:52  System boot after power on

DEVICE:                LANCOM L-452agn dual Wireless
HW-RELEASE:            B
VERSION:               9.24.0376 / 22.02.2018

****

04/20/2018 20:19:43  System boot after power on

DEVICE:                LANCOM L-452agn dual Wireless
HW-RELEASE:            B
VERSION:               9.24.0376 / 22.02.2018

****

04/20/2018 20:20:44  System boot after power on

DEVICE:                LANCOM L-452agn dual Wireless
HW-RELEASE:            B
VERSION:               9.24.0376 / 22.02.2018

****

04/20/2018 20:21:40  System boot after power on

DEVICE:                LANCOM L-452agn dual Wireless
HW-RELEASE:            B
VERSION:               9.24.0376 / 22.02.2018

****

04/21/2018 20:14:01  System boot after power on

DEVICE:                LANCOM L-452agn dual Wireless
HW-RELEASE:            B
VERSION:               9.24.0376 / 22.02.2018

****

04/21/2018 20:14:34  System boot after power on

DEVICE:                LANCOM L-452agn dual Wireless
HW-RELEASE:            B
VERSION:               9.24.0376 / 22.02.2018

****

04/21/2018 20:15:08  System boot after power on

DEVICE:                LANCOM L-452agn dual Wireless
HW-RELEASE:            B
VERSION:               9.24.0376 / 22.02.2018


Der AP hängt an einem PoE-Switch von HP ("normales" PoE (802.3af, 15,4 Watt)). Und wird mit 2,4 und 5 GHz betrieben. Niemand fasst das Gerät an, Switch wurde schon ausgetauscht...

Und jemand eine Idee?

-> Fehlkonfiguration: Im WLC war der Indoor-only-Modus nicht angehakt. Folge: DFS-Scan ab 20 Uhr. Und davon die Folge anscheinend ein Zusammenbruch der Versorgungsspannung.

Viele Grüße,
Jirka

_________________
13 Jahre LANCOM-Forum — 13 Jahre Kompetenz in Sachen LANCOM.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22 Apr 2018, 11:33 
Online
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 07 Nov 2004, 20:33
Beiträge: 5744
Wohnort: Aachen
Moin,

ich muß selber morgen nachschauen, aber ich meine, daß für einen L-452 802.3af ganz knapp nicht mehr gereicht hat. Im Datenblatt wird 802.3at als Versorgung empfohlen. Ich meiner aber auch, die Sache war so knapp, daß im af-Betrieb keine Einschränkungen gemacht werden. Kann sein, daß man schon unter der Grenze ist, wenn man den zweiten GBit-Port nicht nutzt.

Warum das Gerät ausgerechnet im DFS-Scan soviel Strom ziehen sollte, daß der Switch abschaltet, ist mir nicht plausibel. Während des Channel Availibility Check ist das WLAN passiv, d.h. es sendet nicht. Das alleine ist auf einem Funkmodul für 2,5..3 Watt *weniger* Leistungsaufnahme gut...

Viele Grüße

Alfred

_________________
“There is no death, there is just a change of our cosmic address."
-- Edgar Froese, 1944 - 2015


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22 Apr 2018, 22:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03 Jan 2005, 14:39
Beiträge: 4033
Wohnort: Ex-OPAL-Gebiet
Hallo Alfred,

alf29 hat geschrieben:
ich muß selber morgen nachschauen, aber ich meine, daß für einen L-452 802.3af ganz knapp nicht mehr gereicht hat.

ja, mach mal. Soweit ich weiß, gilt Folgendes: 802.3af grundsätzlich möglich und ausreichend. Sofern beide WLAN-Karten aber mit 5 GHz betrieben werden, reicht das nicht mehr. So steht es im Datenblatt:
Zitat:
PoE (Power-over-Ethernet) nach IEEE 802.3af. Power-over-Ethernet nach IEEE 802.3at, empfohlen für den Betrieb beider WLAN Module im 5 GHz Frequenzband


alf29 hat geschrieben:
Kann sein, daß man schon unter der Grenze ist, wenn man den zweiten GBit-Port nicht nutzt.

Also der zweite GBit-Port ist hier definitiv ungenutzt...

alf29 hat geschrieben:
Warum das Gerät ausgerechnet im DFS-Scan soviel Strom ziehen sollte, daß der Switch abschaltet, ist mir nicht plausibel.

Na so ein Mist! Mir jetzt auch nicht mehr. Das Ding ist nämlich heute Abend wieder ausgefallen und mehrmals neu gestartet, quasi unverändert. Also entweder ist die Einstellung vom WLC noch nicht an den AP durchgedrungen oder es ist tatsächlich was anderes... Aber was?!
Dass die Sache so ausgeht, hätte ich ja nicht geahnt. War mir ja schon so sicher, den "Fehler" gefunden zu haben, dem Kunden hatte ich zwar nur gesagt, dass ich mir ziemlich sicher bin, aber hier im Forum habe ich es ja gleich geschrieben, als wenn es gelöst wäre, war vielleicht doch etwas schnell.

Vielen Dank und viele Grüße,
Jirka

_________________
13 Jahre LANCOM-Forum — 13 Jahre Kompetenz in Sachen LANCOM.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23 Apr 2018, 09:18 
Online
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 07 Nov 2004, 20:33
Beiträge: 5744
Wohnort: Aachen
Moin,

Zitat:
ja, mach mal. Soweit ich weiß, gilt Folgendes: 802.3af grundsätzlich möglich und ausreichend. Sofern beide WLAN-Karten aber mit 5 GHz betrieben werden, reicht das nicht mehr. So steht es im Datenblatt:


Habe ich gerade. Per LLDP (sofern vorhanden) werden 15 Watt ausverhandelt, das sind mehr als die 13 Watt, die ein af-Endgerät am Ende der Leitung entnehmen darf. Ich meine auch, ein L-452 meldet sich mit der Hardware-Signatur von Klasse 4 an. Ein L-451 mit nur einem Radio kommt worst case mit 12 Watt hin.

Warum das von 5 GHz abhängig sein soll, weiß ich nicht. Höchstens indirekt, weil 2,4 GHz selten mit 40 MHz Kanalbreite gefahren wird und die Sendeleistung etwas niedriger ist.

Zitat:
Das Ding ist nämlich heute Abend wieder ausgefallen und mehrmals neu gestartet, quasi unverändert.


Kann man denn am Switch sehen, daß er den Strom abstellt? Was für Geräte hängen denn sonst noch an dem Switch? Eventuell zieht um die Zeit ein anderes Gerät mehr Leistung und der Switch schaltet dem Port, an dem das L-452 hängt, wegen geringerer Prio ab. Die meisten Switches haben nicht genug Summenleistung, um alle Ports gleichtzeitig mit der Maximalleistung zu speisen.

Zitat:
Also entweder ist die Einstellung vom WLC noch nicht an den AP durchgedrungen oder es ist tatsächlich was anderes... Aber was?!


Ob das L-452 noch mit DFS fährt, kannst Du ja im Radio-Status sehen. Und daran, ob nach dem Wiederhochfahren die ETSI-Gedenkminute läuft...

Viele Grüße

Alfred

_________________
“There is no death, there is just a change of our cosmic address."
-- Edgar Froese, 1944 - 2015


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26 Apr 2018, 15:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03 Jan 2005, 14:39
Beiträge: 4033
Wohnort: Ex-OPAL-Gebiet
Hallo Alfred,

alf29 hat geschrieben:
Per LLDP (sofern vorhanden) werden 15 Watt ausverhandelt, das sind mehr als die 13 Watt, die ein af-Endgerät am Ende der Leitung entnehmen darf. Ich meine auch, ein L-452 meldet sich mit der Hardware-Signatur von Klasse 4 an.

d. h. also, dass das per LLDP schon mal schief laufen muss, richtig? Und wenn LLDP abgeschaltet ist, dann läuft es über die Hardware-Signatur auch schief? Normal kommt doch sowieso erst mal die Hardware-Signatur, ne, weil LLDP kann ja erst viel später eingesetzt werden, da hat der AP ja schon Strom und arbeitet.
Hmm, das heißt also, die Angabe im Datenblatt ist nicht korrekt? Kann ich nun oder kann ich nicht den L-452 an af betreiben? Und ggf. mit welchen Einschränkungen?

alf29 hat geschrieben:
Kann man denn am Switch sehen, daß er den Strom abstellt?

Da kann ich im Augenblick noch nichts zu sagen, das ist so ein HP-Switch, wo die Weboberfläche recht dünn ist, da steht auf alle Fälle nichts, per Konsole bin ich noch nicht dazu gekommen, da mal nachzuschauen oder überhaupt mal intensiver zu prüfen, woran es nun scheitert, für mich war der Fall ja schon fast erledigt.

alf29 hat geschrieben:
Was für Geräte hängen denn sonst noch an dem Switch?

Zwei DECT-Zellen und zwei andere Kleingeräte (schon wieder vergessen was, glaube so ein Audio-Streaming-Zeug), alles nicht der Rede wert (<= 5 W, jedenfalls laut Anzeige in dem Switch). Gesamtleistung irgenwas bei 70 Watt und da lag sie glaube ich bei ca. 26 Watt - laut Anzeige Switch tatsächlicher aktueller Verbrauch.

alf29 hat geschrieben:
Ob das L-452 noch mit DFS fährt, kannst Du ja im Radio-Status sehen. Und daran, ob nach dem Wiederhochfahren die ETSI-Gedenkminute läuft...

Im Syslog hatte ich davon jedenfalls nichts mehr gesehen, anfangs war da noch was. Da der AP viele Altlasten drin hatte, der hatte mal eine P2P-Strecke konfiguriert, da war das ganze Modul nicht managed, und auch sonst (readscript) Sachen konfiguriert hatte, die nicht mehr dem aktuellen Stand der 9.24 entsprechen (Thema Kurven), habe ich den jetzt mal resettet (vorher natürlich Konfig gesichert), neu vom WLC aufnehmen lassen und nun schaue ich aktuell mal, was passiert. Sollte mich allerdings wundern, wenn es jetzt alles problemlos läuft, denn einen Fehler konnte ich in der Konfig nun auch nicht entdecken. Gestern Abend blieb es erst mal ruhig. Ich melde mich, wenn es hier Neuigkeiten gibt, kann aber auch ein paar Tage dauern... Würden ein Ethernet-Trace oder alleine schon mal eine externe Syslog-Ausgabe bis zum Strom weg was bringen? Ich versuche da mal zu schauen, was man machen kann, derzeit warte ich erst mal ab, ob mit dem Reset eine Besserung eintritt...

Vielen Dank und viele Grüße,
Jirka

_________________
13 Jahre LANCOM-Forum — 13 Jahre Kompetenz in Sachen LANCOM.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26 Apr 2018, 16:38 
Online
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 07 Nov 2004, 20:33
Beiträge: 5744
Wohnort: Aachen
Zitat:
d. h. also, dass das per LLDP schon mal schief laufen muss, richtig?


Die Frage verstehe ich jetzt nicht.

Zitat:
Und wenn LLDP abgeschaltet ist, dann läuft es über die Hardware-Signatur auch schief?


Ein per PoE gespeistes Gerät, das mehr als die von 802.3af bereitgestellte Leistung haben will und keine Verhandlung per LLDP unterstützt, ist streng genommen nicht standardkonform. Dem Switch steht es frei, die höhere Leistung direkt in Hardware zu signalisieren oder in Hardware erstmal sich nur als Typ1-PSE zu melden und wenn das Endgerät mehr will, muß es das per LLDP anfragen.

Zitat:
Normal kommt doch sowieso erst mal die Hardware-Signatur, ne, weil LLDP kann ja erst viel später eingesetzt werden, da hat der AP ja schon Strom und arbeitet.


Deshalb muß ein per PoE gespeistes Gerät auch erstmal mit der af-Leistung hochfahren können. Ob der Switch in Hardware af oder at signalisiert hat, siehst Du unter Status/Hardware/Power/PSE-Type. Wenn Du LLDP aus hast und dort Typ1 gemeldet wird, dann bleibt es bei den 13 Watt fürs Gerät. Das L-452 hat aber wie gesagt keine expliziten Einschränkungen im af-Betrieb, im Gegensatz zu neueren Geräten mit 11ac-Modul, wo z.T. Antennen oder ganze Module abgeschaltet werden.

Zitat:
Hmm, das heißt also, die Angabe im Datenblatt ist nicht korrekt? Kann ich nun oder kann ich nicht den L-452 an af betreiben? Und ggf. mit welchen Einschränkungen?


In der Praxis dürtest Du keine Einschränkungen sehen. Die Worst-Case-Leistung wird nur erreicht, wenn gleichzeitig beide Module mit Volldampf laufen, beide Ethernets ein GBit-Link haben und die CPU auch noch unter Vollast steht. Das kriegt man eigentlich nur mit passenden Testaufbauten hin.

Viele Grüße

Alfred

_________________
“There is no death, there is just a change of our cosmic address."
-- Edgar Froese, 1944 - 2015


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]



Ähnliche Themen
 Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Es gibt keine neuen ungelesenen Beiträge in diesem Thema. L54g ständig fliegen WLAN-Clients raus

missunderstood

6

2365

15 Nov 2008, 22:03

missunderstood Neuester Beitrag

Es gibt keine neuen ungelesenen Beiträge in diesem Thema. Firmware 4.12: Signalstärke fällt um 10%!!

sfi

7

4071

16 Jun 2005, 15:52

alf29 Neuester Beitrag

Es gibt keine neuen ungelesenen Beiträge in diesem Thema. L-54g fällt auf alte FW zurück

AlexDu

10

7764

10 Okt 2011, 15:30

AlexDu Neuester Beitrag

Es gibt keine neuen ungelesenen Beiträge in diesem Thema. Problem mit P2P - Verbindung sauber, fällt aber manchmal aus

Xedo

8

6930

21 Jan 2005, 14:42

Jirka Neuester Beitrag

Es gibt keine neuen ungelesenen Beiträge in diesem Thema. W-Lan Module fallen ständig aus

KaGo

0

1585

26 Jul 2007, 22:02

KaGo Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group