Einstellungen für feste WAN-IP im Voraus überprüfen

Forum zur aktuellen LANCOM Router Serie: LANCOM 1781A, LANCOM 1781AW, LANCOM 1781EW, LANCOM 1781EF, LANCOM 1631E, LANCOM 831A und VPN Gateways: LC-9100 VPN, LC-7100 VPN, LC-8011 VPN, LC-7111 VPN und LC-7011 VPN

Moderator: Lancom-Systems Moderatoren

Antworten
DFLiddle
Beiträge: 9
Registriert: 18 Jun 2019, 16:25
Wohnort: Siegerland
Kontaktdaten:

Einstellungen für feste WAN-IP im Voraus überprüfen

Beitrag von DFLiddle » 03 Sep 2019, 15:54

Hallo zusammen,

ich bereite einen 1906VA vor, unseren Anschluss von Unitymedia zu übernehmen. Dieser hat eine feste IP-Adresse über Kabel-Modem. Weil der aktuelle Router noch in Betrieb ist, kann ich diesen Anschluss mithilfe des Assistents natürlich nicht einrichten. Lieber richte ich den Anschluss im Voraus manuell ein, prüfe ihn und ziehe die Kabeln einfach um.

Welche Einstellungen oder Einträge muss ich überprüfen, um sicherzustellen, dass ich die feste IP-Adresse und Default-Route auf WAN1 richtig eingerichtet habe? Im Moment scheint es nicht zu funktionieren.

Um die Umgebung nachzubilden und die Einstellungen zu prüfen, habe ich ein besonderes VLAN auf dem aktuellen Router eingerichtet. Wenn das klappt, kann ich die vorübergehende Adresse einfach in die richtige öffentliche Adresse ändern.

Vielen Dank für eure Hilfe!

backslash
Moderator
Moderator
Beiträge: 5998
Registriert: 08 Nov 2004, 22:26
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Einstellungen für feste WAN-IP im Voraus überprüfen

Beitrag von backslash » 04 Sep 2019, 10:15

Hi DFLiddle

am besten du nutzt einfach den Internet-Wizzard und wählst auf der Seite mit der Providerauswahl "Internetzugang mit statischer IP" aus. Auf der Seite "Bitte geben sie die IP-Parameter für Ihre Internetverbindung ein" entfernst du den Haken bei "IP-Parmeter automatisch vom DHCP-Server beziehen" und füllst dann die Adreßfelder mit den Angaben aus, die du vom Provider erhalten hast (bzw. so wie sie im bisherigen Router eingetragen sind).

Gruß
Backslash

DFLiddle
Beiträge: 9
Registriert: 18 Jun 2019, 16:25
Wohnort: Siegerland
Kontaktdaten:

Re: Einstellungen für feste WAN-IP im Voraus überprüfen

Beitrag von DFLiddle » 04 Sep 2019, 12:12

Hallo backslash, und danke für den Rat.

Ich habe gestern durch Ausprobieren für mich selbst festgestellt, dass man sicherstellen muss, dass jede der folgenden Einstellungen korrekt ist und dass sie alle übereinstimmen:
  1. Kommunikation > Allgemein > Kommunikations-Layer
  2. Kommunikation > Gegenstellen > Gegenstellen (DSL)
  3. Kommunikation > Protokolle > IP-Parameter (enthält die feste IP-Adresse)
  4. IP-Router > Routing > IPv4-Routing-Tabelle
Diese Anordnung ist überhaupt nicht wie mein aktueller ZyXEL-Router, und ich habe Schwierigkeiten, die mentale Anpassung vorzunehmen.

Heute sehe ich, dass man eine aktuelle Gegenstelle mit dem Assistent löschen kann, um sie wieder einzurichten. Ist aber nicht schlecht, dass ich lerne, wie man eine aufbaut und verwaltet.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „aktuelle LANCOM Router Serie“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste