Keine Registrierung der IPv4 bei DynDNS möglich 1781VA-4G

Forum zur aktuellen LANCOM Router Serie: LANCOM 1781A, LANCOM 1781AW, LANCOM 1781EW, LANCOM 1781EF, LANCOM 1631E, LANCOM 831A und VPN Gateways: LC-9100 VPN, LC-7100 VPN, LC-8011 VPN, LC-7111 VPN und LC-7011 VPN

Moderator: Lancom-Systems Moderatoren

Antworten
MarkIT
Beiträge: 63
Registriert: 26 Feb 2006, 13:44
Wohnort: Mannheim

Keine Registrierung der IPv4 bei DynDNS möglich 1781VA-4G

Beitrag von MarkIT » 07 Mai 2018, 17:02

Hallo,

ich beiße noch in die Tischplatte. Alle Versuche einen 1781 zum Registrieren bei DynDNS scheitern. Ich habe keine Idee mehr. Gibt es eine Möglichkeit per Trace oder SYS-Log zu sehen was schief läuft?
Ich habe beide Formen des Passwortes ausprobiert, "updater client key" und "short key". Aktion gelöscht und wieder neu erstellt. Es fühlt sich an, als wenn nichts passiert.

Danke im Voraus, Markus

MariusP
Beiträge: 999
Registriert: 10 Okt 2011, 14:29

Re: Keine Registrierung der IPv4 bei DynDNS möglich 1781VA-4

Beitrag von MariusP » 07 Mai 2018, 17:19

Hi,
Ich glaube dafür ist der CONNACT trace da.
Geht den der Update per URL von Hand im Browser?
Gruß
Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werdet Ihr merken, dass man Geld nicht essen kann.

Ein Optimist, mit entäuschten Idealen, hat ein besseres Leben als ein Pessimist der sich bestätigt fühlt.

GrandDixence
Beiträge: 375
Registriert: 19 Aug 2014, 22:41

Re: Keine Registrierung der IPv4 bei DynDNS möglich 1781VA-4

Beitrag von GrandDixence » 07 Mai 2018, 20:47

Ansonsten gäbe es noch das "Paket-Capture" für die Fehlersuche. Und wenn alles nichts hilft, empfehle ich den Umstieg auf SPDYN.de:
http://www.lancom-forum.de/fragen-zum-t ... tml#p86775

Benutzeravatar
Jirka
Beiträge: 4253
Registriert: 03 Jan 2005, 14:39
Wohnort: Ex-OPAL-Gebiet
Kontaktdaten:

Re: Keine Registrierung der IPv4 bei DynDNS möglich 1781VA-4

Beitrag von Jirka » 07 Mai 2018, 21:00

Du schreibst leider nicht welche Firmware auf dem Gerät läuft. Bei älteren Firmwares musst Du von https auf http umstellen.
Updater Client Key sollte man machen, einfache Passworte gehen mit http nicht, also werden abgelehnt.
13 Jahre LANCOM-Forum — 13 Jahre Kompetenz in Sachen LANCOM.

MarkIT
Beiträge: 63
Registriert: 26 Feb 2006, 13:44
Wohnort: Mannheim

Re: Keine Registrierung der IPv4 bei DynDNS möglich 1781VA-4

Beitrag von MarkIT » 08 Mai 2018, 14:57

Ja, händisch geht es

MarkIT
Beiträge: 63
Registriert: 26 Feb 2006, 13:44
Wohnort: Mannheim

Re: Keine Registrierung der IPv4 bei DynDNS möglich 1781VA-4

Beitrag von MarkIT » 09 Mai 2018, 11:11

Es funktioniert jetzt.
Es lag an der Firmware... :roll:

Vielen Dank

Antworten

Zurück zu „aktuelle LANCOM Router Serie“