wakeup Befehl ?

Forum zur aktuellen LANCOM Router Serie: LANCOM 1781A, LANCOM 1781AW, LANCOM 1781EW, LANCOM 1781EF, LANCOM 1631E, LANCOM 831A und VPN Gateways: LC-9100 VPN, LC-7100 VPN, LC-8011 VPN, LC-7111 VPN und LC-7011 VPN

Moderator: Lancom-Systems Moderatoren

Antworten
otellodb
Beiträge: 39
Registriert: 19 Jun 2008, 14:14

wakeup Befehl ?

Beitrag von otellodb » 22 Apr 2018, 11:34

Hallo,

ich möchte gerne aus der Ferne der WOL zwei Rechner durch einen VPN Tunnel einschalten.
Wenn ich mich in dem lokalen Netz befinden kann ich per wol.exe MACADRESSE auf einem PC die beiden Rechner aufwecken.

Eigentlich dachte ich, ich könnte per ssh auf den dortinge LANCOM Router (aktuelle FW 10.12) gehen und mit wakeup MACADRESSE das gleiche tun. Das geht aber nicht.
Alternativ habe ich noch wakeup -i IP-Adresse-des-Interfaces MACADRESSE versucht. Keine Besserung.

Mache ich da etwas falsch?

otellodb

Benutzeravatar
Jirka
Beiträge: 4147
Registriert: 03 Jan 2005, 14:39
Wohnort: Ex-OPAL-Gebiet
Kontaktdaten:

Re: wakeup Befehl ?

Beitrag von Jirka » 22 Apr 2018, 22:26

Hallo otellodb,

nein, grundsätzlich machst Du da nichts falsch.
Mit dem wakeup-Befehl wird das "übliche" Magic-Paket versendet. Es gibt noch andere Methoden. Ich könnte mal probieren, ob es hier noch funktioniert mit der aktuellen 10.12, aber sollte mich eigentlich wundern, wenn das nicht mehr funktioniert.

Viele Grüße,
Jirka
13 Jahre LANCOM-Forum — 13 Jahre Kompetenz in Sachen LANCOM.

Antworten

Zurück zu „aktuelle LANCOM Router Serie“