Name des Remote-Gateways in VPN-Verbindungsliste wird nicht aufgelöst (FW 10.40)

Forum zum Thema allgemeinen Fragen zu VPN

Moderator: Lancom-Systems Moderatoren

Antworten
cpuprofi
Beiträge: 1331
Registriert: 12 Jun 2009, 12:44
Wohnort: Bremen

Name des Remote-Gateways in VPN-Verbindungsliste wird nicht aufgelöst (FW 10.40)

Beitrag von cpuprofi »

Hallo an Alle,

der Name des Remote-Gateways (z.B. DynDNS-Adresse) in der VPN-Verbindungsliste (IKEv2 PSK, passive Seite) wird nicht aufgelöst (FW 10.40.0253 aber auch in REL) und somit wird die VPN-Verbindung nicht aufgebaut (IKE_SA not found).

Gibt man anstelle des Namens die IP-Adresse der Gegenseite ein (oder lässt das Feld einfach leer), so ist die VPN-Verbindung sofort aufgebaut.

Ich denke mal dieses ist ein BUG!

Grüße
Cpuprofi
backslash
Moderator
Moderator
Beiträge: 7017
Registriert: 08 Nov 2004, 21:26
Wohnort: Aachen

Re: Name des Remote-Gateways in VPN-Verbindungsliste wird nicht aufgelöst (FW 10.40)

Beitrag von backslash »

Hi cpupürofi,

ist das eigentlich eine aktive oder eine passive Verbindung? Also: baut das LANCOM auf oder die Gegenstelle?

Gruß
Backslash
Benutzeravatar
Jirka
Beiträge: 5225
Registriert: 03 Jan 2005, 13:39
Wohnort: Ex-OPAL-Gebiet
Kontaktdaten:

Re: Name des Remote-Gateways in VPN-Verbindungsliste wird nicht aufgelöst (FW 10.40)

Beitrag von Jirka »

Hallo Backslash,

passive Verbindung (steht ganz oben hinter IKEv2 PSK).

Interessiert mich auch, konnte es hier nachvollziehen.

Vielen Dank und viele Grüße,
Jirka
cpuprofi
Beiträge: 1331
Registriert: 12 Jun 2009, 12:44
Wohnort: Bremen

Re: Name des Remote-Gateways in VPN-Verbindungsliste wird nicht aufgelöst (FW 10.40)

Beitrag von cpuprofi »

Hallo Backslash,

der Fehler ist auch weiterhin in der FW 10.40.0264 vorhanden...

Grüße
Cpuprofi
Antworten