Sind VPN Lizenzen System gebunden?

Forum zum Thema allgemeinen Fragen zu VPN

Moderator: Lancom-Systems Moderatoren

Antworten
dorjjj
Beiträge: 15
Registriert: 25 Okt 2022, 08:24

Sind VPN Lizenzen System gebunden?

Beitrag von dorjjj »

Wenn ich eine Lizenz für den Lancom VPN erwerbe, ist diese dann an den PC gebunden, wo sie aktiviert wird? Oder ist sie an einen Account gebunden, mit dem ich dann von einem beliebigen PC eine Verbindung herstellen kann, solange ich den VPN Client mit den richtigen Credentials nutze?
5624
Beiträge: 861
Registriert: 14 Mär 2012, 12:36

Re: Sind VPN Lizenzen System gebunden?

Beitrag von 5624 »

Die Lizenz ist an den systemgebunden. Vor einer Wiederverwendung auf einem anderen System muss diese, mit bestehender Internetverbindung, deinstalliert werden.
LCS NC/WLAN
COMCARGRU
Beiträge: 1201
Registriert: 10 Nov 2004, 17:56
Wohnort: Hessen

Re: Sind VPN Lizenzen System gebunden?

Beitrag von COMCARGRU »

Ja und wenn das System kaputt geht, kann man es nicht mehr deaktivieren, dann muss man es entsperren lassen und im Unterschied zu früher erzwingt das mittlerweile einen Lancom Account - das ist ja sooooo Kundenfreundlich geworden!
Wann zum Teufel werden ALLE PCs grundsätzlich nur noch mit Hardware RAID 1 ausgestattet???
dorjjj
Beiträge: 15
Registriert: 25 Okt 2022, 08:24

Re: Sind VPN Lizenzen System gebunden?

Beitrag von dorjjj »

5624 hat geschrieben: 23 Nov 2022, 19:45 Die Lizenz ist an den systemgebunden. Vor einer Wiederverwendung auf einem anderen System muss diese, mit bestehender Internetverbindung, deinstalliert werden.
Großer Gott, was ist denn das für ein Mist....

Gibt es irgend ne Möglichkeit das doch mehr wie OpenVPN zu betreiben?
Dr.Einstein
Beiträge: 2862
Registriert: 12 Jan 2010, 14:10

Re: Sind VPN Lizenzen System gebunden?

Beitrag von Dr.Einstein »

dorjjj hat geschrieben: 23 Nov 2022, 21:24 Gibt es irgend ne Möglichkeit das doch mehr wie OpenVPN zu betreiben?
Freien IPSec Client verwenden, oder einen IKEv2 Client kaufen, wo dir das Lizenzmodell besser gefällt. Lancom hat keinen Vendorlock drauf, du kannst jeden Hersteller verwenden, der IKEv1 / IKEv2 unterstützt.
Antworten