LANCOM GS-2310 ohne "P"

Wünsche und Vorschläge zur Verbesserung der LANCOM Produkte

Moderator: Lancom-Systems Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
fildercom
Beiträge: 769
Registriert: 23 Jul 2007, 19:50
Wohnort: Stuttgart

LANCOM GS-2310 ohne "P"

Beitrag von fildercom » 21 Mär 2016, 11:55

Hallo zusammen,

ich möchte hier mal den Vorschlag machen, dass im Portfolio aktuell ein GS-2310 ohne "P" fehlt. Alle anderen Switches gibt es als normale und als P-Variante (GS-1108/P, GS-2326/P und GS-2352/P).

Warum gibt es den kleinsten verwalteten Switch nur mit "P"? Klar kann man den auch dann nehmen, wenn man kein PoE benötigt, es gibt jedoch zwei gewichtige Gründe, die dagegen sprechen:
1. Der Preis. Der GS-2310P ist nun wahrlich leider nicht gerade günstig. Wenn man die anderen Switches mit und ohne PoE beim Preis vergleicht sieht man, dass das PoE die Geräte deutlich verteuert.
2. Die Lüfter. Gerade so kleine Switches mit 8-10 Ports werden nicht selten auf den Schreibtischen in Büros oder in sonstigen Umgebungen eingesetzt, wo man gerne ein Gerät hätte, das lüfterlos ist.

Mir ist schon klar, dass ich hier im inoffiziellen Forum das PM nicht erreiche, aber vielleicht lässt sich hier ja ein Bedarf abklären.

Daher: Wer bräuchte auch einen GS-2310 ohne "P"? Bitte hier melden.

Viele Grüße
fildercom.
Router: 2 x LANCOM 1781VA (VDSL 50 Mbit/s & ADSL2+ 16 Mbit/s); LANCOM 1781EF (LANCAPI-Srv);
Wireless: LANCOM WLC-4006+; 4 x L-452agn dual Wireless;
Switches: 2 x LANCOM GS-2326; 1 x LANCOM GS-2310P; 3 x LANCOM GS-1108; 2 x Juniper EX2300-C-12P

Dr.Einstein
Beiträge: 1888
Registriert: 12 Jan 2010, 15:10
Wohnort: Berlin

Re: LANCOM GS-2310 ohne "P"

Beitrag von Dr.Einstein » 21 Mär 2016, 11:58

fildercom hat geschrieben: 2. Die Lüfter. Gerade so kleine Switches mit 8-10 Ports werden nicht selten auf den Schreibtischen in Büros oder in sonstigen Umgebungen eingesetzt, wo man gerne ein Gerät hätte, das lüfterlos ist.
Der Lüfter macht den Einsatzzweck des kleines Switches in vielen Szenarien einfach unbrauchbar. Viel zu laut. Selbst wenn man PoE deaktiviert, bleibt die Lautstärke konstant.

Find es auch schade, dass kein 10er ohne P existiert.

Gruß Dr.Einstein

cpuprofi
Beiträge: 1117
Registriert: 12 Jun 2009, 12:44
Wohnort: Bremen

Re: LANCOM GS-2310 ohne "P"

Beitrag von cpuprofi » 21 Mär 2016, 13:14

Hallo an Alle,
Dr.Einstein hat geschrieben:...Der Lüfter macht den Einsatzzweck des kleines Switches in vielen Szenarien einfach unbrauchbar. Viel zu laut. Selbst wenn man PoE deaktiviert, bleibt die Lautstärke konstant...
es gibt auch kompatibele "leise" Lüfter zum "anstecken" :wink:

Damit ist das Gerät fast unhörbar (fast, da die Blechausstanzung im Gehäuse Luftströmungstechnisch ziemliche Verwirbelungen und somit Geräusche erzeugt).

Alternativ wären auch richtige großflächigere Kühlrippen für die Netzteileinheit möglich, in Verbindung mit durchgängig gelochten Seiten- und Rückwand dürfte dann sogar kein Lüfter mehr erforderlich sein!

Grüße
Cpuprofi

MariusP
Beiträge: 959
Registriert: 10 Okt 2011, 14:29

Re: LANCOM GS-2310 ohne "P"

Beitrag von MariusP » 21 Mär 2016, 18:12

Hi,
Sind die 2310 so viel lauter als ein 1108er?.
Denn das stört bei mir garnicht bzw. ich höre es nicht.(könnte aber auch daran liegen, das da im Schnitt nur einige KB/s durchgehen).
Gruß
Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werdet Ihr merken, dass man Geld nicht essen kann.

Ein Optimist, mit entäuschten Idealen, hat ein besseres Leben als ein Pessimist der sich bestätigt fühlt.

cpuprofi
Beiträge: 1117
Registriert: 12 Jun 2009, 12:44
Wohnort: Bremen

Re: LANCOM GS-2310 ohne "P"

Beitrag von cpuprofi » 21 Mär 2016, 18:34

Hallo Marius,
MariusP hat geschrieben:...Sind die 2310 so viel lauter als ein 1108er?....
ja sind sie! Der 2310P hat fast die Geräuschkulisse der 2326P!

Beim 1108 ist 1. ein anderer Lüfter verbaut und 2. dieser intern auf die Platine gerichtet (Umluftbetrieb) und dementsprechend leise.

Grüße
Cpuprofi

Benutzeravatar
Bernie137
Beiträge: 1592
Registriert: 17 Apr 2013, 21:50
Wohnort: zw. Chemnitz und Annaberg-Buchholz

Re: LANCOM GS-2310 ohne "P"

Beitrag von Bernie137 » 21 Mär 2016, 19:04

Hallo,

und wie wäre es mit einem 8-10 Port Switch als P, aber dafür ohne Lüfter? Netgear hat sowas im Programm.

vg Bernie
Man lernt nie aus.

cpuprofi
Beiträge: 1117
Registriert: 12 Jun 2009, 12:44
Wohnort: Bremen

Re: LANCOM GS-2310 ohne "P"

Beitrag von cpuprofi » 21 Mär 2016, 19:38

Hallo Bernie,
Bernie137 hat geschrieben:...und wie wäre es mit einem 8-10 Port Switch als P, aber dafür ohne Lüfter?...
der 2310P könnte auch ohne Lüfter auskommen, die Bedingungen hatte ich ja schon genannt. Siehe 3. Post.
Im Gehäuse ist dafür eine Menge Platz... :wink:

Grüße
Cpuprofi

Benutzeravatar
fildercom
Beiträge: 769
Registriert: 23 Jul 2007, 19:50
Wohnort: Stuttgart

Re: LANCOM GS-2310 ohne "P"

Beitrag von fildercom » 21 Mär 2016, 20:29

Bernie137 hat geschrieben:Hallo,

und wie wäre es mit einem 8-10 Port Switch als P, aber dafür ohne Lüfter? Netgear hat sowas im Programm.

vg Bernie
Wobei wie geschrieben das "P" die ganze Sache schon wieder verteuert. Gerade für den Betrieb auf dem Schreibtisch wird ein "P" aber sogut wie nie gebraucht. Von daher wäre ein GS-2310 ohne P eine prima Sache!
Router: 2 x LANCOM 1781VA (VDSL 50 Mbit/s & ADSL2+ 16 Mbit/s); LANCOM 1781EF (LANCAPI-Srv);
Wireless: LANCOM WLC-4006+; 4 x L-452agn dual Wireless;
Switches: 2 x LANCOM GS-2326; 1 x LANCOM GS-2310P; 3 x LANCOM GS-1108; 2 x Juniper EX2300-C-12P

Benutzeravatar
Bernie137
Beiträge: 1592
Registriert: 17 Apr 2013, 21:50
Wohnort: zw. Chemnitz und Annaberg-Buchholz

Re: LANCOM GS-2310 ohne "P"

Beitrag von Bernie137 » 21 Mär 2016, 21:15

Das ist richtig mit dem verteuern. Aber anders ausgedrückt, warum braucht das Modell einen störenden Lüfter?

Gruß Bernie
Man lernt nie aus.

Benutzeravatar
fildercom
Beiträge: 769
Registriert: 23 Jul 2007, 19:50
Wohnort: Stuttgart

Re: LANCOM GS-2310 ohne "P"

Beitrag von fildercom » 01 Feb 2018, 10:37

Kaum zu glauben, aber mein Wunsch wurde scheinbar erhört:
https://www.lancom-systems.de/produkte/ ... m-gs-2310/
Router: 2 x LANCOM 1781VA (VDSL 50 Mbit/s & ADSL2+ 16 Mbit/s); LANCOM 1781EF (LANCAPI-Srv);
Wireless: LANCOM WLC-4006+; 4 x L-452agn dual Wireless;
Switches: 2 x LANCOM GS-2326; 1 x LANCOM GS-2310P; 3 x LANCOM GS-1108; 2 x Juniper EX2300-C-12P

Ganzfix
Beiträge: 115
Registriert: 12 Sep 2005, 10:34
Wohnort: Darmstadt

Re: LANCOM GS-2310 ohne "P"

Beitrag von Ganzfix » 01 Feb 2018, 14:33

fildercom hat geschrieben:Kaum zu glauben, aber mein Wunsch wurde scheinbar erhört:
https://www.lancom-systems.de/produkte/ ... m-gs-2310/
Hast Du mal auf die Preisliste geschaut? Ich weiß nicht ob diesbezüglich auch Dein Wunsch in Erfüllung gegangen ist.

Benutzeravatar
fildercom
Beiträge: 769
Registriert: 23 Jul 2007, 19:50
Wohnort: Stuttgart

Re: LANCOM GS-2310 ohne "P"

Beitrag von fildercom » 01 Feb 2018, 16:48

Ganzfix hat geschrieben:
fildercom hat geschrieben:Kaum zu glauben, aber mein Wunsch wurde scheinbar erhört:
https://www.lancom-systems.de/produkte/ ... m-gs-2310/
Hast Du mal auf die Preisliste geschaut? Ich weiß nicht ob diesbezüglich auch Dein Wunsch in Erfüllung gegangen ist.
... gestern war er noch nicht drin. Ja, der Preis ist doch etwas höher als erwartet, aber warten wir mal ab, die UVP ist ohnehin bei allen Geräten deutlich höher als der tatsächliche Verkaufspreis. Bestimmt ist auch beim GS-2310 noch Luft nach unten.
Router: 2 x LANCOM 1781VA (VDSL 50 Mbit/s & ADSL2+ 16 Mbit/s); LANCOM 1781EF (LANCAPI-Srv);
Wireless: LANCOM WLC-4006+; 4 x L-452agn dual Wireless;
Switches: 2 x LANCOM GS-2326; 1 x LANCOM GS-2310P; 3 x LANCOM GS-1108; 2 x Juniper EX2300-C-12P

Benutzeravatar
martinw
Moderator
Moderator
Beiträge: 616
Registriert: 06 Apr 2008, 17:31
Wohnort: Aachen

Re: LANCOM GS-2310 ohne "P"

Beitrag von martinw » 02 Feb 2018, 11:52

fildercom hat geschrieben:Ja, der Preis ist doch etwas höher als erwartet
Nicht nur der, auch die Abmessungen:

Code: Alles auswählen

"Managed Layer-2-Switch mit 10 Ports, 8 Gigabit Ethernet Ports, 2 Combo-Ports (TP/SFP), 11“-Metallgehäuse, IEEE 802.3az, Zugangskontrolle nach IEEE 802.1X, IPv6 und IPv4, SSH, SSL, SNMPv3, TACACS+"
[Quelle: Preisliste Endkunden 01.02.2018]

:wink:

Benutzeravatar
fildercom
Beiträge: 769
Registriert: 23 Jul 2007, 19:50
Wohnort: Stuttgart

Re: LANCOM GS-2310 ohne "P"

Beitrag von fildercom » 02 Feb 2018, 14:14

martinw hat geschrieben:
fildercom hat geschrieben:Ja, der Preis ist doch etwas höher als erwartet
Nicht nur der, auch die Abmessungen:

Code: Alles auswählen

"(...) 11“-Metallgehäuse, (...)"
[Quelle: Preisliste Endkunden 01.02.2018]
Ist das wirklich ernst gemeint oder ein Tippfehler? 11 Zoll-Schränke gibt es doch gar nicht.

Und auf den Bildern sieht der aus, wie der GS-2310P+. Ist dieser 10 Zoll? Den Vorgänger (GS-2310P) habe ich notgedrungen vor 2 Jahren angeschafft und der ist deutlich breiter als 10 Zoll.
Router: 2 x LANCOM 1781VA (VDSL 50 Mbit/s & ADSL2+ 16 Mbit/s); LANCOM 1781EF (LANCAPI-Srv);
Wireless: LANCOM WLC-4006+; 4 x L-452agn dual Wireless;
Switches: 2 x LANCOM GS-2326; 1 x LANCOM GS-2310P; 3 x LANCOM GS-1108; 2 x Juniper EX2300-C-12P

Benutzeravatar
Jirka
Beiträge: 4147
Registriert: 03 Jan 2005, 14:39
Wohnort: Ex-OPAL-Gebiet
Kontaktdaten:

Re: LANCOM GS-2310 ohne "P"

Beitrag von Jirka » 02 Feb 2018, 14:23

Hallo,

im Datenblatt steht: 220 x 45 x 135 mm, B x H x T
Müsste also geradeso auf Knirsch passen, wie schon bei den Vorgängermodellen in der gleichen Größe.
10 Zoll sind 25,4 cm. Das ist die Frontplatten-Breite. Lichte Breite ist ca. 3,175 cm weniger (weiß ich nicht genau; müsste Martin am besten wissen, vielleicht gibt es da auch Differenzen zwischen verschiedenen Herstellern), somit ca. min. 22,225 cm. Gerät ist 22 cm breit, da kommen aber noch jeweils 1,9 mm Haltewinkel-Materialdicke dazu, dann sind wir bei 22,38 cm. Da muss man also einen Millimeter wegfeilen oder etwas Gewalt anwenden. Wenn man den Abstand selber bestimmen kann (Haltewinkel z. B.) geht es natürlich einfacher, die anderen Sachen passen dann noch locker.
IMG_0146_k.jpg
IMG_0146_k.jpg (29.44 KiB) 483 mal betrachtet
Bild mit 10-Zoll-Patchpanel von Telegärtner mit dem LANCOM Vorgänger-Switch in thermisch optimaler Montage.

Viele Grüße,
Jirka
13 Jahre LANCOM-Forum — 13 Jahre Kompetenz in Sachen LANCOM.

Antworten

Zurück zu „LANCOM: Feature Wünsche“