SIP-Benutzer auch von WAN-Seite registrieren

Wünsche und Vorschläge zur Verbesserung der LANCOM Produkte

Moderator: Lancom-Systems Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
fildercom
Beiträge: 764
Registriert: 23 Jul 2007, 19:50
Wohnort: Stuttgart

SIP-Benutzer auch von WAN-Seite registrieren

Beitrag von fildercom » 15 Sep 2017, 12:20

Hallo zusammen

eine Möglichkeit, SIP-Benutzer auch via WAN zu registrieren, wäre eine tolle Sache. Die Sicherheits-Bedenken sind das Eine, aber neue innovative Dienste, wie z.B. Sipgate Team, wären eine feine Sache, wenn es denn möglich wäre, dies im LCOS zu erlauben.

Für all diejenigen, die Sipgate Team nicht kennen:
Sipgate Team ist ein Mobilfunkanschluss, welcher es erlaubt, das Handy als Nebenstelle an eine lokale SIP-PBX einzubinden. Dazu erhält man von Sipgate passende Benutzerdaten, mithilfe derer sich der Sipgate-Server als SIP-Benutzer an der lokalen SIP-PBX anmeldet. Dadurch kann das Handy direkt als Nebenstelle benutzt werden (inklusive Weiterverbinden, Halten usw.). Bei der Telekom gibt es so etwas auch, allerdings nur mit einer Cloud-PBX (was mir deutlich unsympathischer ist).

Es wäre toll, wenn man bei LANCOM das einfach "erlauben" könnte!

Gruß und danke
fildercom.
Router: 2 x LANCOM 1781VA (VDSL 50 Mbit/s & ADSL2+ 16 Mbit/s); LANCOM 1781EF (LANCAPI-Srv);
Wireless: LANCOM WLC-4006+; 4 x L-452agn dual Wireless;
Switches: 2 x LANCOM GS-2326; 1 x LANCOM GS-2310P; 3 x LANCOM GS-1108; 2 x Juniper EX2300-C-12P

COMCARGRU
Beiträge: 1121
Registriert: 10 Nov 2004, 18:56
Wohnort: Hessen

Re: SIP-Benutzer auch von WAN-Seite registrieren

Beitrag von COMCARGRU » 15 Sep 2017, 13:26

So sehr ich den Wunsch nachvollziehen kann, so zeigt es doch nur wieder wie wenig anwendungsfreundlich IT in ihrer Gesamtheit ist und krank Politik bzw. Wähler. Denn letztlich wäre meine präferierte Lösung eigentlich immer - Endgerät baut VPN Verbindung auf, der gesamte Rest geht durch den Tunnel - also in dem Fall die SIP Anbindung.

Aber in Zeiten in denen manche Länder komplett IPSec dicht machen, damit ja Niemand VPN benutzen kann...
Wann zum Teufel werden ALLE PCs grundsätzlich nur noch mit Hardware RAID 1 ausgestattet???

Benutzeravatar
fildercom
Beiträge: 764
Registriert: 23 Jul 2007, 19:50
Wohnort: Stuttgart

Re: SIP-Benutzer auch von WAN-Seite registrieren

Beitrag von fildercom » 15 Sep 2017, 13:32

Ja, VPN wäre toll, aber dann kommen wieder solche Geschichten wie OpenVPN (wird von LANCOM nicht unterstützt) oder L2TP (Sicherheit fragwürdig) dabei heraus. Also auch VPN ist leider kein "Allheilmittel". Und noch dazu kommt, dass bestimmt wieder die Anwender von Consumer-Hardware schreien würden, da die gar kein VPN unterstützen...
Router: 2 x LANCOM 1781VA (VDSL 50 Mbit/s & ADSL2+ 16 Mbit/s); LANCOM 1781EF (LANCAPI-Srv);
Wireless: LANCOM WLC-4006+; 4 x L-452agn dual Wireless;
Switches: 2 x LANCOM GS-2326; 1 x LANCOM GS-2310P; 3 x LANCOM GS-1108; 2 x Juniper EX2300-C-12P

cpuprofi
Beiträge: 1100
Registriert: 12 Jun 2009, 12:44
Wohnort: Bremen

Re: SIP-Benutzer auch von WAN-Seite registrieren

Beitrag von cpuprofi » 15 Sep 2017, 14:01

fildercom hat geschrieben:Hallo zusammen

eine Möglichkeit, SIP-Benutzer auch via WAN zu registrieren, wäre eine tolle Sache.
Das fordere ich ja schon seit Jahren :!:

Grüße
Cpuprofi

Benutzeravatar
fildercom
Beiträge: 764
Registriert: 23 Jul 2007, 19:50
Wohnort: Stuttgart

Re: SIP-Benutzer auch von WAN-Seite registrieren

Beitrag von fildercom » 15 Sep 2017, 17:08

Vielleicht ergäbe sich ja durch das Produkt von Sipgate etwas mehr "Verhandlungsdruck".
Router: 2 x LANCOM 1781VA (VDSL 50 Mbit/s & ADSL2+ 16 Mbit/s); LANCOM 1781EF (LANCAPI-Srv);
Wireless: LANCOM WLC-4006+; 4 x L-452agn dual Wireless;
Switches: 2 x LANCOM GS-2326; 1 x LANCOM GS-2310P; 3 x LANCOM GS-1108; 2 x Juniper EX2300-C-12P

Benutzeravatar
Björn
Beiträge: 55
Registriert: 14 Sep 2010, 12:32
Kontaktdaten:

Re: SIP-Benutzer auch von WAN-Seite registrieren

Beitrag von Björn » 16 Sep 2017, 10:08

Soweit ich weiß gab es mal diese Option.
Zumindest wurde sie in den Handbüchern beschrieben.

Ich hatte zuletzt auf einer LANUpdate mal nachgefragt.
Es ist wohl ab und zu Gesprächsthema, aber die Chancen sollen schlecht stehen, dass es nochmal umgesetzt wird.

Antworten

Zurück zu „LANCOM: Feature Wünsche“