Reboot über SNMP möglich? Automatische Übernahme an APs?

Fragen zur LANCOM Management Software: LANconfig, LANmonitor, WLANmonitor.

Moderator: Lancom-Systems Moderatoren

Antworten
suhlig
Beiträge: 4
Registriert: 27 Mär 2007, 14:55

Reboot über SNMP möglich? Automatische Übernahme an APs?

Beitrag von suhlig » 18 Okt 2017, 12:42

Hallo liebes Forum,

ich möchte den WPA2 Key unter Netzwerkprofile für alle meine APs über einen WLC 4006+ per SNMP aktualisieren. Das ist auch kein Problem, ich schreibe diesen Wert erfolgreich über SNMPv3 und kann ihn auch über LANconfig auslesen.

Dummerweise übernehmen die APs den Wert nicht nach der SNMP-Aktualisierung nicht d.h. diese authentifizieren mich immer noch mit dem alten WPA2 Key. Ich könnte jetzt einen Reboot des WLC 4006+ über SSH anstarten, dann klappt es, d.h. nach dem Reboot des WLC 4006+ werden die aktualisierten Einstellungen übernommen.

Nun meine Fragen:

1. Habe ich einen Denkfehler, kann ich das Verteilen der Einstellungen nach dem Schreiben per SNMP manuell anstarten? Oder in der Console per SSH?
2. Weiß jemand, wie ich den WLC (oder generell ein Lancom-Gerät) per SNMP neu boote (damit ich es nicht automatisiert über SSH anstarten muss? Die OID lautet .1.3.6.1.4.1.2356.11.4.5 (lcsOtherColdBoot) aber wenn ich einen String 0 reinschreibe bekomme ich den Hinweis, dass die Aktion nicht erlaubt ist. Was muss da rein, laut MIB ist er read-write...


Herzlichen Dank!

Grüße
Sebastian

Antworten

Zurück zu „LANCOM: LCMS -(LANconfig, LANmonitor, LANtracer ...)“