Lancom 883 VoIP + All-IP + N510 + Auerswald PBX

LANCOM Systems VoIP Router: 1722 VoIP, 1723 VoIP, 1724 VoIP, 1823 VoIP, sowie LANCOM Routern mit VoIP und mit der LANCOM VoIP Option

Moderator: Lancom-Systems Moderatoren

Antworten
eisback
Beiträge: 4
Registriert: 09 Feb 2017, 20:33

Lancom 883 VoIP + All-IP + N510 + Auerswald PBX

Beitrag von eisback » 09 Feb 2017, 20:47

Hi, ich zwei Probleme:

1. Im HomeOffice steht ein 883 VoIP + N510 mit TCOM All-IP. Ich habe ein DECT-Telefon und kann rein uns raustelefonieren, allerdings muss ich beim rauswählen immer eine 0 vorwählen obwohl ich via Assistent spontane Amtsholung eingeschaltet habe.

2. Mit einem zweiten DECT-Telefon im HomeOffice möchte ich über eine TK-Anlage (Auerswald) die an einem anderen Standort steht telefonieren. Beide Standorte sind per VPN gekoppelt. Via Assistent habe ich probiert die TK-Anlage hinzuzufügen. Mir ist nicht klar wie ich einen SIP-Benutzer konfigurieren muss damit er mit der PBX-Leitung verknüpft ist.

Danke!

Nico

beki
Moderator
Moderator
Beiträge: 97
Registriert: 16 Jan 2017, 14:09
Wohnort: SHA/BW/DE

Re: Lancom 883 VoIP + All-IP + N510 + Auerswald PBX

Beitrag von beki » 22 Feb 2017, 13:12

1. Da ist wohl eine Anpassung der Call-Router-Tabelle nötig. Kannst du den Inhalt derselben einmal vorweisen? Dann kann sicherlich jemand die nötige Änderung aufzeigen.

2. Wer ist hier wo aufgestellt und wer ist wo registriert und wer soll über wen wohin telefonieren? Das Szenario wird mir aus deiner Beschreibung nicht klar.

Benutzeravatar
Jirka
Beiträge: 4187
Registriert: 03 Jan 2005, 14:39
Wohnort: Ex-OPAL-Gebiet
Kontaktdaten:

Re: Lancom 883 VoIP + All-IP + N510 + Auerswald PBX

Beitrag von Jirka » 23 Feb 2017, 15:15

2. Die in der SIP-PBX-Leitung angegebene SIP-Domäne muss so auch vom SIP-Client verwendet werden. Des Weiteren müssen die Zugangsdaten, mit der sich der Client registriert sowohl im LANCOM (falls lokale Authentifizierung erzwungen, was sinnvoll ist) und in der SIP-PBX identisch sein.
13 Jahre LANCOM-Forum — 13 Jahre Kompetenz in Sachen LANCOM.

Antworten

Zurück zu „LANCOM Systems VoIP Router“