LC 1781VA-4G WWAN friert ein (Edit 06.10.2017)

Forum zu LANCOM 1751 UMTS, LANCOM 1780EW-3G, LANCOM 1781-4G, OAP-321-3G, IAP-321-3G, OAP-3G, IAP-3G

Moderator: Lancom-Systems Moderatoren

Antworten
naTmeg
Beiträge: 7
Registriert: 18 Okt 2016, 19:44

LC 1781VA-4G WWAN friert ein (Edit 06.10.2017)

Beitrag von naTmeg » 18 Okt 2016, 20:22

Hallo zusammen,

mein erster Post und gleich ein Problem:
Bin vor 2 Wochen von ADSL auf HSPA (3.5G) umgestiegen.

Beim download von großen Dateien oder auch bei längeren YouTube-Videos friert das WWAN ein.
Es bleibt einfach stecken, ohne Fehlermeldung oder sonstiges. Ein Ping zum DNS-Server ergibt timeout.
Was dann hilft ist im LANMonitor/WAN-Verbindungen/Mobilfunk-Modem -> "Verbindung trennen"
Dabei wählt es sich mit neuer IP ein und die Verbindung zum Internet steht wieder. Nach erfolgter
Neueinwahl ist das Problem bis jetzt nicht mehr aufgetreten. (Gerät wird jeden Tag neu hochgefahren)

Betroffen sind Firmware 9.24.0075RU1, sowie 9.20.0683RU2
Mobilfunk-version: MC7304 SWI9X15C_05.05.58.00 r27038 carmd-fwbuild1 2015/03/04 21:30:23

Beste Grüße,
Rupert

Edit 20.10.2016:
- Das Problem tritt auch nach einer Neueinwahl auf.
- Das Modem friert nach ca. 20-30 Minuten unter Last ein, und zwar immer wieder, wie ich nun festgestellt habe.
- Die Temperaturen scheinen normal zu sein.

Edit 15.11.2016:
- Das Problem tritt auch im Idle-Betrieb auf.

Edit 16.01.2017:
- Betroffen ist auch die Firmware 9.24.0153-RU3
- Mit Version 10.00.0063-RC1 hat sich jedoch folgendes geändert:
Die Verbindung bricht zwar weiterhin unter Last nach ca. 25min zusammen,
aber der Router wählt sich sofort von selbst wieder ein, sodass die Trennung kaum spürbar ist.

Edit 06.10.2017
- Habe jetzt seit Release Firmware 10.12.0041-RC1 drauf, in welcher das Problem im UMTS-Modus auch besteht.
- Aber, seit 3 Monaten habe ich einen LTE-Flatrate Tarif und konnte ausgiebig testen. Das Problem besteht im LTE-Modus nicht, die Verbindung bleibt stabil!
- Bin jetzt fast glücklich, bleibt nur noch der nervige Lüfter -> Case-mod :)
Zuletzt geändert von naTmeg am 06 Okt 2017, 19:27, insgesamt 5-mal geändert.


naTmeg
Beiträge: 7
Registriert: 18 Okt 2016, 19:44

Re: LC 1781VA-4G WWAN friert ein

Beitrag von naTmeg » 18 Okt 2016, 23:11

GrandDixence hat geschrieben:Siehe:

http://www.lancom-forum.de/lancom-umts- ... 14676.html
Ich danke dir aber ich kenne den Link schon. Ich weiß auch vom Update.
Im WWAN-MC7710-3.5.24-Rel-DE.pdf steht:

Das Update betrifft die folgenden LANCOM Router der 178x-4G Reihe mit LTE-Modul:
- LANCOM 1781-4G
- LANCOM 1781A-4G
- LANCOM 1780EW-4G

Also nicht für 1781VA-4G. Das Update ist auch für den MC7710 und nicht für MC7304, welchen ich habe.
Ich habe auch eine ganz andere Firmware-Version, nämlich 5.5.58.0 und nicht 3.0.11, wie im pdf steht.

Antworten

Zurück zu „LANCOM UMTS/LTE Router“