[SOLVED]Modem-FW 883 - keine Temperatur-Anzeige mehr

Forum zur aktuellen LANCOM Router Serie: LANCOM 1781A, LANCOM 1781AW, LANCOM 1781EW, LANCOM 1781EF, LANCOM 1631E, LANCOM 831A und VPN Gateways: LC-9100 VPN, LC-7100 VPN, LC-8011 VPN, LC-7111 VPN und LC-7011 VPN

Moderator: Lancom-Systems Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
ecox
Beiträge: 623
Registriert: 28 Jan 2015, 18:25

[SOLVED]Modem-FW 883 - keine Temperatur-Anzeige mehr

Beitrag von ecox » 06 Jun 2018, 20:02

Hallo,

mit der FW "LC883_VrxModem-550E06_551001-534A16_535B12-2.00.upx" funktioniert die Temp-Anzeige nicht mehr, das ging aber vorher perfekt da ich die Temperatur schon 3 Tage mit PRTG messe -.- da das Modem aber immer wieder Aussetzer hatte und manchmal nur nach 2-3 Power-resets wieder hochgefahren ist wollte ich es mal mit dem Update probieren.
Modem fährt nun zumindestens be 5/5 Resets korrekt hoch aber die Temp Anzeige ist weg -.-!

Könnt ihr das fixen oder die alte Firmware für das Modem zur Verfügung stellen?

Grüße
ecox
no_modem_temp.jpg
no_modem_temp.jpg (19.38 KiB) 177 mal betrachtet
Zuletzt geändert von ecox am 07 Jun 2018, 18:10, insgesamt 1-mal geändert.
Nicht nur im Wörterbuch kommt Arbeit vor Erfolg!
LANCOM CS WAN/WLAN
CISCO Certified Network Associate Security (in progress)
CISCO Certified Network Associate R&S
HUAWAI Certified Network Associate R&S
ITIL Foundation v3

Benutzeravatar
MoinMoin
Moderator
Moderator
Beiträge: 1613
Registriert: 12 Nov 2004, 17:04

Re: Modem-FW 883 - keine Temperatur-Anzeige mehr

Beitrag von MoinMoin » 07 Jun 2018, 12:07

Moin ecox!

Kannst du mir sagen, ab welcher LCOS-version das kaputt ist? Schonmal den neuesten Linecode ausprobiert?

Ciao, Georg

Benutzeravatar
ecox
Beiträge: 623
Registriert: 28 Jan 2015, 18:25

Re: Modem-FW 883 - keine Temperatur-Anzeige mehr

Beitrag von ecox » 07 Jun 2018, 14:05

Hallo Georg,

vor Ort angekommen war die LC-883-VoIP-10.12.0292-RU6 (ftp://ftp.lancom.de/LANCOM-Archive/LC-8 ... 92-RU6.upx) drauf mit der ich denke mal, Standard-Modem-Firmware die halt beim Verkauf drauf ist.

Das Modem hatte nach Neustarts etc. eine Schleife im VDSL-Stat Trace (AwaitBootheader...). In der Schleife blieb das Gerät dann, auch nach kurz Strom raus und wieder rein. Nur nach längerem Stromlos, fuhr das Modem hoch und arbeitet dann auch zuverlässig. Auch mit Temp-Anzeige...

Naja, ich dachte, nicht das der Kunde jedes mal 20 Min den Router stromlos machen muss, nimmst du mal die 883 Modem Firmware, die wird ja da nicht ohne Grund liegen :)... (ftp://ftp.lancom.de/LANCOM-Beta/VRX-VDS ... 2-2.00.upx).

Neu neustart kam das Gerät sofort in einen normalen Zustand. Modem fährt hoch und ist binnen Sekunden sync, da ich vorher die Temp genau beobachtet habe, ist mir auch gleich aufgefallen das dort leider nur noch 0.0 steht :(

Ich nehme an, das hängt nicht mit der LCOS zusammen, eher mit dem Update der Modem FW oder eben aus Kombination von beiden (10.12er LCOS und diese Modem-Firmware von 2016)...

Grüße
ecox

P.S.: Und was meinst du mit neusten Linecode? - meinst du damit die neue Modem Firmware?
Nicht nur im Wörterbuch kommt Arbeit vor Erfolg!
LANCOM CS WAN/WLAN
CISCO Certified Network Associate Security (in progress)
CISCO Certified Network Associate R&S
HUAWAI Certified Network Associate R&S
ITIL Foundation v3

Benutzeravatar
MoinMoin
Moderator
Moderator
Beiträge: 1613
Registriert: 12 Nov 2004, 17:04

Re: Modem-FW 883 - keine Temperatur-Anzeige mehr

Beitrag von MoinMoin » 07 Jun 2018, 15:10

Moin ecox!

Ok, verstehe. Das mit der Temperaturanzeige hat wohl den trivialen Grund, daß die alte Modemfirmware den Wert nicht ausliest und ans LCOS meldet.

Das "AwaitBootheader" Problem dürfte mit der Modem-Firmware auch wenig zu tun haben, denn es bedeutet, daß sich das Modem nach einem Reset nicht meldet - zu dem Zeitpunkt ist noch überhaupt keine Firmware im Modem. Sollte es an der Modem-Firmware liegen, verstehe ich nicht, wie. Hilft denn in den Fall ein Cold-Boot (do /o/c)?

Ciao, Georg

Benutzeravatar
ecox
Beiträge: 623
Registriert: 28 Jan 2015, 18:25

Re: Modem-FW 883 - keine Temperatur-Anzeige mehr

Beitrag von ecox » 07 Jun 2018, 16:47

Moin moin MoinMoin,
MoinMoin hat geschrieben: Das mit der Temperaturanzeige hat wohl den trivialen Grund, daß die alte Modemfirmware den Wert nicht ausliest und ans LCOS meldet.
Nunja, mit der alten hat es ja funktioniert, sowie bei der 10.12RU6 und RU7. Mich hat nur eines zum Update der Modem-FW bewegt und das war wie gesagt das AwaitBootheader...
MoinMoin hat geschrieben: Das "AwaitBootheader" Problem dürfte mit der Modem-Firmware auch wenig zu tun haben, denn es bedeutet, daß sich das Modem nach einem Reset nicht meldet - zu dem Zeitpunkt ist noch überhaupt keine Firmware im Modem. Sollte es an der Modem-Firmware liegen, verstehe ich nicht, wie. Hilft denn in den Fall ein Cold-Boot (do /o/c)?
Ein boot-system sowie cold-boot bringen da keine Punkte. Ich kann es gerne nochmal nachstellen heute Abend wenn der Kunde Zeit hat...
Das Gerät fährt dann wieder hoch und die DSL LED blinkt sehr langsam orange vor sich hin, dann weiß ich schon da stimmt was nicht, das blinken bei gebootetem Modem ist ein tick schneller und wird ja dann während der sync phase eh immer schneller...

Das einzige was geholfen hat war das Gerät mehrere Minuten Stromlos zu machen, als ob das Gerät nach 1-2 Minuten Strom aus noch nicht ganz der Saft ausgegangen ist und das Modem vllt immer noch in einen nicht definierbaren Zustand verharrt...

Leider komm ich nicht zurück auf die alte Modem-FW, dann hätte ich nochmal alles getestet...es kann jetzt natürlich sein das dieser Fehler nicht mehr auftritt mit der neuen Modem-FW...
Kannst du mir die nicht vllt. doch zukommen lassen?

Was auf jeden Fall nicht geht ist die Temperatur-Anzeige...

Grüße
ecox
Nicht nur im Wörterbuch kommt Arbeit vor Erfolg!
LANCOM CS WAN/WLAN
CISCO Certified Network Associate Security (in progress)
CISCO Certified Network Associate R&S
HUAWAI Certified Network Associate R&S
ITIL Foundation v3

Benutzeravatar
MoinMoin
Moderator
Moderator
Beiträge: 1613
Registriert: 12 Nov 2004, 17:04

Re: Modem-FW 883 - keine Temperatur-Anzeige mehr

Beitrag von MoinMoin » 07 Jun 2018, 17:37

Moin ecox!
ecox hat geschrieben:Nunja, mit der alten hat es ja funktioniert, sowie bei der 10.12RU6 und RU7. Mich hat nur eines zum Update der Modem-FW bewegt und das war wie gesagt das AwaitBootheader...
Da hast du was falsch verstanden. Die alternative Modem-Firmware ist aus der Vor-Vectoring-Ära und schon ein paar Jahre abgelagert. Die liegt da, weil es an alten DSLAMs manchmal mit aktuellen Firmwaren etwas knirscht. Ist also kein Update, sondern eine Urlatversion.

Ciao, Georg

Benutzeravatar
MoinMoin
Moderator
Moderator
Beiträge: 1613
Registriert: 12 Nov 2004, 17:04

Re: Modem-FW 883 - keine Temperatur-Anzeige mehr

Beitrag von MoinMoin » 07 Jun 2018, 17:39

Moin ecox!
ecox hat geschrieben:Leider komm ich nicht zurück auf die alte Modem-FW, dann hätte ich nochmal alles getestet...es kann jetzt natürlich sein das dieser Fehler nicht mehr auftritt mit der neuen Modem-FW...
Kannst du mir die nicht vllt. doch zukommen lassen?
Die aktuelle Modem-Firmware ist immer Bestandteil des LCOS. Also einfach das LCOS nochmal einspielen, schon ist die zugehörige Modem-Firmware wieder da.
ecox hat geschrieben:Was auf jeden Fall nicht geht ist die Temperatur-Anzeige...
Die werde ich aber in der akten Firmware nicht mehr nachrüsten.

Ciao, Georg

Benutzeravatar
ecox
Beiträge: 623
Registriert: 28 Jan 2015, 18:25

Re: Modem-FW 883 - keine Temperatur-Anzeige mehr

Beitrag von ecox » 07 Jun 2018, 18:10

Hallo Georg,
MoinMoin hat geschrieben:Die aktuelle Modem-Firmware ist immer Bestandteil des LCOS. Also einfach das LCOS nochmal einspielen, schon ist die zugehörige Modem-Firmware wieder da.
asche auf mein haupt, das wusste ich nicht, fakt ist jedoch eins, nach erneutem upload der ru7 funktioniert es wieder.

um solche missstände zu vermeiden, würde ich sagen das ihr die komische beta modem fw vom ftp nehmt :D nicht das noch wer auf die idee kommt und vor ähnlichen problemen wie ich stehe :D ich habe keine ahnung wieviel menschen ihre modem temp monitoren aber bei diesem wetter und das wissen wo manche geräte stehen, finde ich das mehr als gut...

ich wollte schon ein shell-script schreiben was die temp alle paar minuten abfragt und per regex bei einem bestimmten wert das gerät schlafen gehen lassen, nur leider gibt es dafür keine befehle, schade eigentlich...dem gerät zu sagen das es mal 10 minuten in standby gehen soll wäre ja nicht verkehrt bei überhitzung, das löst natürlich noch lange nicht die ursache des problems ^^ das ist mir bewusst.

back to the roots, vielen dank georg für den hinweis...wieder was dazu gelernt :)

grüße
ecox
Nicht nur im Wörterbuch kommt Arbeit vor Erfolg!
LANCOM CS WAN/WLAN
CISCO Certified Network Associate Security (in progress)
CISCO Certified Network Associate R&S
HUAWAI Certified Network Associate R&S
ITIL Foundation v3

Antworten

Zurück zu „aktuelle LANCOM Router Serie“