LANconfig: TR-069 Data-Model wird einfach gesetzt

Fragen zur LANCOM Management Software: LANconfig, LANmonitor, WLANmonitor.

Moderator: Lancom-Systems Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Jirka
Beiträge: 4082
Registriert: 03 Jan 2005, 14:39
Wohnort: Ex-OPAL-Gebiet
Kontaktdaten:

LANconfig: TR-069 Data-Model wird einfach gesetzt

Beitrag von Jirka » 20 Mär 2018, 11:35

Hallo,

LANconfig 10.12.0084-RU6
LCOS mit 9.24.0376

Ausgangspunkt: Im LCOS-Pfad /Setup/CWMP sind alle Werte auf Default. Ein readscript liefert nichts, weil alles auf Defaultwerten ist.

Jetzt wird die Config mit LANconfig ausgelesen, irgendwo was geändert, z. B. gleich vorne in einem SNMP-Kommentarfeld, und die Konfig ins Gerät zurückgeschrieben.

Ergebnis: /Setup/CWMP/Data-Model steht auf TR-181. Ein readscript liefert "set /Setup/CWMP/Data-Model TR-181"

Sicherlich nicht schlimm, aber auch nicht schön, denn man fragt sich regelmäßig, wo das denn herkommt, wo man doch nur 5 Minuten vorher noch ein 'default -r /Setup/CWMP' gemacht hat.

Vielen Dank und viele Grüße,
Jirka
13 Jahre LANCOM-Forum — 13 Jahre Kompetenz in Sachen LANCOM.

Kalle
Beiträge: 6
Registriert: 29 Dez 2017, 17:10

Re: LANconfig: TR-069 Data-Model wird einfach gesetzt

Beitrag von Kalle » 20 Mär 2018, 20:32

Hi Jirka,

hast du da einen R88x-Router?
Es hat womöglich mit mit LanConfig zu tun.
In den Release Notes zur den LANtools 10.12 RU6 steht:
Bei Telekom-Geräten der R88x-Serie wurde der EasyConfig-Assistent dahingehend verändert, dass die
automatische Ausführung von Firmware-Updates unabhängig von der gewählten Konfigurationsart
(automatisch oder manuell) immer aktiv ist.
Kalle

Benutzeravatar
Jirka
Beiträge: 4082
Registriert: 03 Jan 2005, 14:39
Wohnort: Ex-OPAL-Gebiet
Kontaktdaten:

Re: LANconfig: TR-069 Data-Model wird einfach gesetzt

Beitrag von Jirka » 21 Mär 2018, 01:42

Hallo Kalle,

nö, ich meine ganz normale LANCOM-Router, z. B. ein 1781AW.

Viele Grüße,
Jirka
13 Jahre LANCOM-Forum — 13 Jahre Kompetenz in Sachen LANCOM.

Antworten

Zurück zu „LANCOM: LCMS -(LANconfig, LANmonitor, LANtracer ...)“