Aktiviert Fallback - Zugriff auf den Router im Fallback Netz

Forum zur aktuellen LANCOM Router Serie: LANCOM 1781A, LANCOM 1781AW, LANCOM 1781EW, LANCOM 1781EF, LANCOM 1631E, LANCOM 831A und VPN Gateways: LC-9100 VPN, LC-7100 VPN, LC-8011 VPN, LC-7111 VPN und LC-7011 VPN

Moderator: Lancom-Systems Moderatoren

Antworten
chieftobitobsn
Beiträge: 1
Registriert: 15 Apr 2018, 20:13

Aktiviert Fallback - Zugriff auf den Router im Fallback Netz

Beitrag von chieftobitobsn » 15 Apr 2018, 21:41

Moin,

ich habe folgendes Problem (Router 730VA): Ich habe zwei Internet Leitungen. Eine DSL von Telekom, die in den Lancom Router reingeht und eine Glasfaser mit einem Providerrouter (Fritzbox), wo der Lancom über IPoE drauf geht.

Die Glasfaser Leitung ist als Fallback konfiguriert. Nun möchte ich aber aus dem normalen LAN hinter dem Lancom auf den Providerrouter zugreifen. Leider geht das nicht so einfach, da sofort wenn ich eine Route zur Fritzbox setze, die Fallback Schaltung aktiviert wird.

Der Lancom Support sagt, dass man das mit der Aktionstabelle lösen kann, sodass auch bei scharfgeschalteter, aber inaktiver Fallback Schaltung ein Zugriff auf den Router im Fallback Netz möglich ist. Die muss man aber beauftragen beim Lancom Konfigurationssupport...

Hmmm, hat hier jemand eine Idee, wie man das mit der Aktionstabelle realisieren kann? Ich würde das gerne selber machen, damit ich das Konzept dahinter auch besser verstehe.


mfg tobi


Antworten

Zurück zu „aktuelle LANCOM Router Serie“