Aktivierungsprobleme VPN-Client / Firewall schaltet sich aus

Alle Fragen zum LANCOM Advanced VPN Client hier rein

Moderator: Lancom-Systems Moderatoren

Antworten
andreas
Beiträge: 98
Registriert: 04 Jan 2005, 01:35

Aktivierungsprobleme VPN-Client / Firewall schaltet sich aus

Beitrag von andreas » 15 Mai 2016, 21:56

Hallo zusammen,

vorweg ich bin etwas angefressen und nicht gut zu sprechen auf den VPN-Client.

Ich habe nun zum zweiten Mal ein Aktivierungsproblem mit dem Client:

1. Fall:
Client ist installiert auf einem Surface Pro 3, Windows 10. Soweit eingerichtet, Client getestet, alles wunderbar. Geschäftsführer des Kunden fährt mit dem Gerät auf Dienstreise und nach 3 Tagen verliert der Client die Aktivierung, zwei Mal konnte ich ihm per Telefon durch die Aktivierung führen, dann war Schluss wegen "zu vieler Aktivierungen".
Als der GF wieder da war hab ich den Client komplett deinstalliert und wieder installiert. Zur Sicherheit alle Einstellungen von Hand neu gemacht und nicht ein altes Backup eingespielt. Client wieder aktiviert, läuft. Ein paar Tage später gleiches Spiel von vorne. Nach diversem hin und her mal ein Ticket bei Lancom aufgemacht (Fachhändlerhotline) und dann der Knaller: Ich hab nur das Problem geschildert und der Hotliner wusste sofort: Das ist bestimmt ein Surface Pro 3, da gibt es häufig Probleme: SUPER!!!
Die Lösung ist einfach: Es muss eine Datei aus dem Clientverzeichnis über Lancom an NCP gesendet werden, dann bekommt man eine Aktivierungsdatei, die man ins Verzeichnis des Client kopieren muss, dann ist die Aktivierung wohl dauerhaft, bis jetzt funktioniert es.

2. Fall:
Client Version 3.0irgendwas ist installiert auf einem Windows 7 Notebook, Lenovo X220 mit UMTS. Client funktioniert wie er soll, wenn der Nutzer angemeldet ist. Sobald man sich zu administrativen Zwecken als Administrator anmeldet verliert der VPN-Client die Aktivierung, Meldung Client: "Nicht lizensiert". Je nach Laune des Client reicht es den Rechner neu zu starten, dann funktioniert er wieder unter dem Nutzer, manchmal muss er neu aktiviert werden.
Ich hab das lange ignoriert, weil es für die eigentliche Nutzung funktioniert hat, bis letzte Woche, da wollte ich das Problem mal angehen:
Client als Benutzer deaktiviert, Mail ist angekommen. Client komplett deinstalliert. Rechner neu gestartet und neuen Client 3.10 vom FTP geladen und installiert. Gewundert hat mich, dass die Testversion noch 30 Tage lauffähig war, sonst war nach so einer Neuinstallation eigentlich immer sofort ne Aktivierung nötig.
Die Lizenz in den Client eingetragen: Sinngemäß "Software passt nicht zu Lizenz": Das ist neu, bisher konnte man immer ne höhere Version installieren und die Funktionalität wurde halt runter gestuft: Erneut helle Freude! Also, neue Lizenz aus dem Lager geholt und 3.10 aktiviert.

Heute: Anruf vom Kunden: "ich kann mich nicht einwählen", nachgeschaut: "Software nicht aktiviert!"
Das Problem wird bis mindestens Donnerstag ungelöst bleibt, da es so lange dauert um eine Aktivierungsdatei zu bekommen um eine Software zu nutzen, die Legal erworben wurde und zudem nicht preiswert ist.

EDIT: 16.05, 21:45
Wenn sich die Lizenz von selber deaktiviert, wird übrigens auch die Firewall abgeschaltet:

Code: Alles auswählen

License: Hardware has changed - activation is invalid.
Firewall - switched off due to license (adapter Intel(R) 82579LM Gigabit Network Connection)
Firewall - switched off due to license (adapter NCP VPN Adapter)
Da bin ich jetzt doch noch mehr angefressen, wie kann das denn sein? Ich hab ja Verständnis, das man sein Produkt schützen will und damit Geld verdienen möchte, aber ist es wirklich sinnvoll, wenn man schon ein bekanntest Aktivierungsproblem hat, dann auch noch die Firewall abzuschalten?

Fehlermeldung:
Fehler.PNG
Fehler.PNG (77.28 KiB) 1332 mal betrachtet
Liebe Firma Lancom, vielleicht könnt ihr Mal mit NCP sprechen, das so etwas einfach extrem Schlecht für das Kunden - Systemhaus Verhältnis ist und damit 1:1 der Name Lancom darunter leidet.

Was mich aber am meisten nervt ist die Tatsache, dass keines der o.g. Probleme und die ca. 3 Arbeitsstunde zur Diagnose und Behebung mit der Funktionalität des Clients zu tun hat, denn der funktioniert -vorausgesetzt er ist aktiviert- super!

Viele Grüße,
Andreas


P.S.: Nein, die Hardware hat sich nicht geändert, es handelt sich um ein Notebook. Die Lizenz ist zu 100% auch nur auf einem Gerät
installiert und es wurde auch keine Rechner mit Acronis, o.a. geclont.




Hier für evtl. Interessierte noch die Logs (kann leider keine TXT hochladen):

Code: Alles auswählen

16.05.2016 20:53:13  MONITOR: Installed - LANCOM Advanced VPN Client 310 Build 29061 (1010)
16.05.2016 20:53:13  MONITOR: Licensed version LANCOM Advanced VPN Client
16.05.2016 20:53:13  MONITOR: NCPPHONE.CFG wird geladen (Size = 13051)
16.05.2016 20:53:13  MONITOR: NCPPHONE.CFG wurde erfolgreich geladen (Size = 13051)
16.05.2016 20:53:14  -  Crypto: Init - OpenSSL FIPS initialized
16.05.2016 20:53:14  -  System: Client using OperatingSystem - 6
16.05.2016 20:53:14  -  Pthru:PthruEnableAllWlanAdapters
16.05.2016 20:53:14  -  LANCOM Advanced VPN Client V3.10 Build 29061
16.05.2016 20:53:14  -  License: Installed as a full license.
16.05.2016 20:53:14  -  License: Oem Version - 5
16.05.2016 20:53:14  -  Firewall: FW configures adapter NCP VPN Adapter
16.05.2016 20:53:14  -  Firewall:  is started
16.05.2016 20:53:14  -  Firewall: logging is stopped
16.05.2016 20:53:14  -  FW: build default IPSEC rules
16.05.2016 20:53:14  -  System: Setting NCP virtual adapter linkstatus=0,laststate=0.
16.05.2016 20:53:14  -  ********************* Pthru Adapter Init Enter **************************
16.05.2016 20:53:14  -  Pthru: adapter init,index=200,systemindex=13,name=Intel(R) 82579LM Gigabit Network Connection
16.05.2016 20:53:14  -  Firewall: FW configures adapter Intel(R) 82579LM Gigabit Network Connection
16.05.2016 20:53:14  -  Firewall: adapter <Intel(R) 82579LM Gigabit Network Connection> is outside the friendly net
16.05.2016 20:53:14  -  FW: build default IPSEC rules
16.05.2016 20:53:14  -  Pthru: adapter init => index=200,stopping/starting Boot Firewall (0) due to no FNDMODE or RAS adapter or no IP address for adapter - Intel(R) 82579LM Gigabit Network Connection
16.05.2016 20:53:14  -  Pthru: adapter init done,index=200,ipadr=0.0.0.0,defgw=0.0.0.0,linkst=0,mtu=1500,macadr=00.11.22.33.44.55
16.05.2016 20:53:14  -  ********************* Pthru Adapter Init Exit **************************
16.05.2016 20:53:14  -  ********************* Pthru Adapter Init Enter **************************
16.05.2016 20:53:14  -  Pthru: adapter init,index=201,systemindex=14,name=Intel(R) Centrino(R) Advanced-N 6205
16.05.2016 20:53:14  -  Firewall: FW configures adapter Intel(R) Centrino(R) Advanced-N 6205
16.05.2016 20:53:14  -  Firewall: adapter <Intel(R) Centrino(R) Advanced-N 6205> is outside the friendly net
16.05.2016 20:53:14  -  FW: build default IPSEC rules
16.05.2016 20:53:14  -  Pthru: adapter init => index=201,stopping/starting Boot Firewall (0) due to no FNDMODE or RAS adapter or no IP address for adapter - Intel(R) Centrino(R) Advanced-N 6205
16.05.2016 20:53:14  -  Pthru: adapter init done,index=201,ipadr=0.0.0.0,defgw=0.0.0.0,linkst=0,mtu=1500,macadr=AA.BB.CC.DD.EE.FF
16.05.2016 20:53:14  -  ********************* Pthru Adapter Init Exit **************************
16.05.2016 20:53:14  -  ********************* Pthru Adapter Init Enter **************************
16.05.2016 20:53:14  -  Pthru: adapter init,index=202,systemindex=0,name=NDISWAN
16.05.2016 20:53:14  -  Firewall: FW configures adapter NDISWAN
16.05.2016 20:53:14  -  Firewall: adapter <NDISWAN> is outside the friendly net
16.05.2016 20:53:14  -  FW: build default IPSEC rules
16.05.2016 20:53:14  -  Pthru: adapter init => index=202,stopping/starting Boot Firewall (0) due to no FNDMODE or RAS adapter or no IP address for adapter - NDISWAN
16.05.2016 20:53:14  -  Pthru: adapter init done,index=202,ipadr=0.0.0.0,defgw=0.0.0.0,linkst=0,mtu=1400,macadr=00.aa.11.bb.22.cc
16.05.2016 20:53:14  -  ********************* Pthru Adapter Init Exit **************************
16.05.2016 20:53:14  -  ********************* Pthru Adapter Init Enter **************************
16.05.2016 20:53:14  -  Pthru: adapter init,index=203,systemindex=0,name=NDISWAN
16.05.2016 20:53:14  -  Firewall: FW configures adapter NDISWAN
16.05.2016 20:53:14  -  Firewall: adapter <NDISWAN> is outside the friendly net
16.05.2016 20:53:14  -  FW: build default IPSEC rules
16.05.2016 20:53:14  -  Pthru: adapter init => index=203,stopping/starting Boot Firewall (0) due to no FNDMODE or RAS adapter or no IP address for adapter - NDISWAN
16.05.2016 20:53:14  -  Pthru: adapter init done,index=203,ipadr=0.0.0.0,defgw=0.0.0.0,linkst=0,mtu=1400,macadr=00.aa.11.bb.22.cc
16.05.2016 20:53:14  -  ********************* Pthru Adapter Init Exit **************************
16.05.2016 20:53:14  -  ********************* Pthru Adapter Init Enter **************************
16.05.2016 20:53:14  -  Pthru: adapter init,index=204,systemindex=0,name=NDISWAN
16.05.2016 20:53:14  -  Firewall: FW configures adapter NDISWAN
16.05.2016 20:53:14  -  Firewall: adapter <NDISWAN> is outside the friendly net
16.05.2016 20:53:14  -  FW: build default IPSEC rules
16.05.2016 20:53:14  -  Pthru: adapter init => index=204,stopping/starting Boot Firewall (0) due to no FNDMODE or RAS adapter or no IP address for adapter - NDISWAN
16.05.2016 20:53:14  -  Pthru: adapter init done,index=204,ipadr=0.0.0.0,defgw=0.0.0.0,linkst=0,mtu=1400,macadr=00.aa.11.bb.22.cc
16.05.2016 20:53:14  -  ********************* Pthru Adapter Init Exit **************************
16.05.2016 20:53:14  -  ********************* Pthru Adapter Init Enter **************************
16.05.2016 20:53:14  -  Pthru: adapter init,index=206,systemindex=17,name=F5521gw Mobile Broadband Driver
16.05.2016 20:53:14  -  Firewall: FW configures adapter F5521gw Mobile Broadband Driver
16.05.2016 20:53:14  -  Firewall: adapter <F5521gw Mobile Broadband Driver> is outside the friendly net
16.05.2016 20:53:14  -  FW: build default IPSEC rules
16.05.2016 20:53:14  -  Pthru: adapter init => index=206,stopping/starting Boot Firewall (0) due to no FNDMODE or RAS adapter or no IP address for adapter - F5521gw Mobile Broadband Driver
16.05.2016 20:53:14  -  Pthru: adapter init done,index=206,ipadr=0.0.0.0,defgw=0.0.0.0,linkst=0,mtu=1500,macadr=00.00.11.11.22.22
16.05.2016 20:53:14  -  ********************* Pthru Adapter Init Exit **************************
16.05.2016 20:53:14  -  ********************* Pthru Adapter Init Enter **************************
16.05.2016 20:53:14  -  Pthru: adapter init,index=207,systemindex=16,name=Microsoft Virtual WiFi Miniport Adapter
16.05.2016 20:53:14  -  Firewall: FW configures adapter Microsoft Virtual WiFi Miniport Adapter
16.05.2016 20:53:14  -  Firewall: adapter <Microsoft Virtual WiFi Miniport Adapter> is outside the friendly net
16.05.2016 20:53:14  -  FW: build default IPSEC rules
16.05.2016 20:53:14  -  Pthru: adapter init => index=207,stopping/starting Boot Firewall (0) due to no FNDMODE or RAS adapter or no IP address for adapter - Microsoft Virtual WiFi Miniport Adapter
16.05.2016 20:53:14  -  Pthru: adapter init done,index=207,ipadr=0.0.0.0,defgw=0.0.0.0,linkst=0,mtu=1500,macadr=99.88.77.66.55.44
16.05.2016 20:53:14  -  ********************* Pthru Adapter Init Exit **************************
16.05.2016 20:53:14  -  ********************* Pthru Adapter Init Enter **************************
16.05.2016 20:53:14  -  Pthru: adapter init,index=208,systemindex=15,name=Microsoft Virtual WiFi Miniport Adapter
16.05.2016 20:53:14  -  Firewall: FW configures adapter Microsoft Virtual WiFi Miniport Adapter
16.05.2016 20:53:14  -  Firewall: adapter <Microsoft Virtual WiFi Miniport Adapter> is outside the friendly net
16.05.2016 20:53:14  -  FW: build default IPSEC rules
16.05.2016 20:53:14  -  Pthru: adapter init => index=208,stopping/starting Boot Firewall (0) due to no FNDMODE or RAS adapter or no IP address for adapter - Microsoft Virtual WiFi Miniport Adapter
16.05.2016 20:53:14  -  Pthru: adapter init done,index=208,ipadr=0.0.0.0,defgw=0.0.0.0,linkst=0,mtu=1500,macadr=99.88.77.66.55.44
16.05.2016 20:53:14  -  ********************* Pthru Adapter Init Exit **************************
16.05.2016 20:53:14  -  Pthru: LinkStatus Change - 1,Intel(R) Centrino(R) Advanced-N 6205
16.05.2016 20:53:14  -  Pthru: Ip Address Change,index=201,IpAddress=192.168.1.3
16.05.2016 20:53:14  -  Firewall: adapter Intel(R) Centrino(R) Advanced-N 6205 is outside the friendly net
16.05.2016 20:53:14  -  WLAN adapter <Intel(R) Centrino(R) Advanced-N 6205> is connected with SSID <WLAN2>
16.05.2016 20:53:14  -  Pthruadapter: Request FND DNS name=<> to DNS server1=192.168.1.200,server2=192.168.4.214 on Adapter=<Intel(R) Centrino(R) Advanced-N 6205>
16.05.2016 20:53:14  -  Pthru: Ip Address Change,index=201,IpAddress=192.168.1.3
16.05.2016 20:53:14  -  WLAN adapter <Intel(R) Centrino(R) Advanced-N 6205> is connected with SSID <WLAN2>
16.05.2016 20:53:14  -  Pthruadapter: Request FND DNS name=<> to DNS server1=192.168.1.200,server2=192.168.4.214 on Adapter=<Intel(R) Centrino(R) Advanced-N 6205>
16.05.2016 20:53:14  -  Pthru: Ip Address Change,index=201,IpAddress=192.168.1.3
16.05.2016 20:53:14  -  WLAN adapter <Intel(R) Centrino(R) Advanced-N 6205> is connected with SSID <WLAN2>
16.05.2016 20:53:14  -  Pthruadapter: Request FND DNS name=<> to DNS server1=192.168.1.200,server2=192.168.4.214 on Adapter=<Intel(R) Centrino(R) Advanced-N 6205>
16.05.2016 20:53:14  -  Pthru: Ip Address Change,index=201,IpAddress=192.168.1.3
16.05.2016 20:53:14  -  WLAN adapter <Intel(R) Centrino(R) Advanced-N 6205> is connected with SSID <WLAN2>
16.05.2016 20:53:14  -  Pthruadapter: Request FND DNS name=<> to DNS server1=192.168.1.200,server2=192.168.4.214 on Adapter=<Intel(R) Centrino(R) Advanced-N 6205>
16.05.2016 20:53:14  -  Pthru: Ip Address Change,index=201,IpAddress=192.168.1.3
16.05.2016 20:53:14  -  WLAN adapter <Intel(R) Centrino(R) Advanced-N 6205> is connected with SSID <WLAN2>
16.05.2016 20:53:14  -  Pthruadapter: Request FND DNS name=<> to DNS server1=192.168.1.200,server2=192.168.4.214 on Adapter=<Intel(R) Centrino(R) Advanced-N 6205>
16.05.2016 20:53:14  -  BUDGET: UpdConfigData -> BudgetOn = 1
16.05.2016 20:53:14  -  BUDGET: NcpBudgetInit -> OK
16.05.2016 20:53:14  -  NCPG3MON: Initializing 3G/4G hardware using - Windows Mobile Broadband interface.
16.05.2016 20:53:14  -  System: Budget - setting provider name <>
16.05.2016 20:53:14  -  NCPG3MON: MBN, mbn_get_interface_capability: ctrlcaps=1,smscaps=3,cellular class=1,data class=80000000
16.05.2016 20:53:14  -  Pthruadapter: Request FND DNS name=<> to DNS server1=192.168.1.200,server2=192.168.4.214 on Adapter=<Intel(R) Centrino(R) Advanced-N 6205>
16.05.2016 20:53:14  -  NCPG3MON: MBN,set registration mode - hr=-2141945328,provider=<(null)>,dataclass=0
16.05.2016 20:53:14  -  NCPG3MON: For SIM SubscriberID=<> the default APN=<>
16.05.2016 20:53:14  -  NCPG3MON: g3mon_init_ifcmd:usesms=1
16.05.2016 20:53:14  -  NCPG3MON -> enter!
16.05.2016 20:53:14  -  Pthru: Fnd Starting Friendly Net Negotiation for local IP address=192.168.1.3 to FND Server=192.168.4.201,RetryCount=1
16.05.2016 20:53:14  -  EAP:Receiving MD5Response - Userid
16.05.2016 20:53:14  -  Eap-Md5Cp:Server Receiving MD5-Response,Userid=nb004
16.05.2016 20:53:14  -  Eap-Md5Cp:Server Sending MD5-Challenge - Userid=nb004
16.05.2016 20:53:14  -  Eap-Md5Cp:Receiving MD5-Response - Userid=nb004:1
16.05.2016 20:53:14  -  Pthru: Fnd status ! - MD5 Authentication success, method = 1
16.05.2016 20:53:14  -  Pthru: adapter=<Intel(R) Centrino(R) Advanced-N 6205> - Friendly net status for IP address 192.168.1.3 is 0
16.05.2016 20:53:14  -  Firewall:  adapter Intel(R) Centrino(R) Advanced-N 6205 is inside the friendly net
16.05.2016 20:53:14  -  NCPG3MON: MBN,pin enter called with pintype=2,result=0
16.05.2016 20:53:19  -  Firewall: adapter <F5521gw Mobile Broadband Driver> is outside the friendly net
16.05.2016 20:53:19  -  Firewall: adapter <F5521gw Mobile Broadband Driver> is outside the friendly net
16.05.2016 20:53:19  -  Firewall: adapter <F5521gw Mobile Broadband Driver> is outside the friendly net
16.05.2016 20:53:19  -  Firewall: adapter <F5521gw Mobile Broadband Driver> is outside the friendly net
16.05.2016 20:53:19  -  NCPG3MON: MBN, mbn_get_interface_capability: ctrlcaps=1,smscaps=3,cellular class=1,data class=80000000
16.05.2016 20:53:19  -  Firewall: adapter <F5521gw Mobile Broadband Driver> is outside the friendly net
16.05.2016 20:53:19  -  NCPG3MON: MBN,set registration mode - hr=0,provider=<(null)>,dataclass=0
16.05.2016 20:53:19  -  System: NCPG3MON reports 3G autoapn=<Internet.Telekom>
16.05.2016 20:53:19  -  System: NCPG3MON reports 3G autoapn=<Internet.Telekom>
16.05.2016 20:53:19  -  Mbn: get_auto_apn,SubscriberID=262010000000000 success
16.05.2016 20:53:19  -  NCPG3MON: Report to service (NCPRWSNT) the auto apn name.
16.05.2016 20:53:19  -  Mbn: get_auto_apn,SubscriberID=262010000000000 success
16.05.2016 20:53:19  -  NCPG3MON: Report to service (NCPRWSNT) the auto apn name.
16.05.2016 20:53:19  -  NCPG3MON: For SIM SubscriberID=<262010000000000> the default APN=<Internet.Telekom>
16.05.2016 20:53:19  -  System: Budget - setting provider name <Telekom.de>
16.05.2016 20:53:20  -  NCPG3MON: Report to service (NCPRWSNT) that Mobile Broadband adapter got disconnected.
16.05.2016 20:55:49  -  License: Hardware has changed - activation is invalid.
16.05.2016 20:55:49  -  Firewall - switched off due to license (adapter Intel(R) 82579LM Gigabit Network Connection)
16.05.2016 20:55:49  -  Firewall - switched off due to license (adapter NCP VPN Adapter)
16.05.2016 20:55:49  -  Firewall - switched off due to license (adapter Intel(R) Centrino(R) Advanced-N 6205)
16.05.2016 20:55:49  -  Firewall - switched off due to license (adapter NDISWAN)
16.05.2016 20:55:49  -  Firewall - switched off due to license (adapter NDISWAN)
16.05.2016 20:55:49  -  Firewall - switched off due to license (adapter NDISWAN)
16.05.2016 20:55:49  -  Firewall - switched off due to license (adapter F5521gw Mobile Broadband Driver)
16.05.2016 20:55:49  -  Firewall - switched off due to license (adapter Microsoft Virtual WiFi Miniport Adapter)
16.05.2016 20:55:49  -  Firewall - switched off due to license (adapter Microsoft Virtual WiFi Miniport Adapter)
16.05.2016 20:56:58  -  License: Installed as a full license.
16.05.2016 20:56:58  -  License: Hardware has changed - activation is invalid.
16.05.2016 20:56:58  -  Firewall: adapter Intel(R) Centrino(R) Advanced-N 6205 is outside the friendly net
16.05.2016 20:56:58  -  Pthruadapter: Request FND DNS name=<> to DNS server1=192.168.1.200,server2=192.168.4.214 on Adapter=<Intel(R) Centrino(R) Advanced-N 6205>
16.05.2016 20:56:58  -  Firewall - switched off due to license (adapter NCP VPN Adapter)
16.05.2016 20:56:58  -  Firewall - switched off due to license (adapter F5521gw Mobile Broadband Driver)
16.05.2016 20:56:58  -  Firewall - switched off due to license (adapter NDISWAN)
16.05.2016 20:56:58  -  Firewall - switched off due to license (adapter Microsoft Virtual WiFi Miniport Adapter)
16.05.2016 20:56:58  -  Firewall - switched off due to license (adapter NDISWAN)
16.05.2016 20:56:58  -  Firewall - switched off due to license (adapter Intel(R) Centrino(R) Advanced-N 6205)
16.05.2016 20:56:58  -  Firewall - switched off due to license (adapter NDISWAN)
16.05.2016 20:56:58  -  Firewall - switched off due to license (adapter Microsoft Virtual WiFi Miniport Adapter)
16.05.2016 20:56:58  -  Firewall - switched off due to license (adapter Intel(R) 82579LM Gigabit Network Connection)
16.05.2016 20:56:59  -  Pthru: Ip Address Change,index=201,IpAddress=192.168.1.3
16.05.2016 20:56:59  -  WLAN adapter <Intel(R) Centrino(R) Advanced-N 6205> is connected with SSID <WLAN2>
16.05.2016 21:00:15  -  MONITOR: Installed - LANCOM Advanced VPN Client 310 Build 29061 (1010)
16.05.2016 21:00:15  MONITOR: Installed - LANCOM Advanced VPN Client 310 Build 29061 (1010)
16.05.2016 21:00:15  -  MONITOR: Licensed version LANCOM Advanced VPN Client
16.05.2016 21:00:15  MONITOR: Licensed version LANCOM Advanced VPN Client
16.05.2016 21:02:27  -  Pthru: LinkStatus Change - 0,Intel(R) Centrino(R) Advanced-N 6205
16.05.2016 21:02:32  -  Firewall: adapter <Intel(R) Centrino(R) Advanced-N 6205> is outside the friendly net
16.05.2016 21:02:46  -  Link: Connect request: Testversion expired
16.05.2016 21:02:53  -  Pthru:PthruEnableAllWlanAdapters
16.05.2016 21:02:58  -  Pthru:PthruEnableAllWlanAdapters
16.05.2016 21:03:01  -  Pthru:PthruEnableAllWlanAdapters
16.05.2016 21:03:04  -  Pthru:PthruEnableAllWlanAdapters
16.05.2016 21:03:07  -  MONITOR: Installed - LANCOM Advanced VPN Client 310 Build 29061 (1010)
16.05.2016 21:03:07  MONITOR: Installed - LANCOM Advanced VPN Client 310 Build 29061 (1010)
16.05.2016 21:03:07  -  MONITOR: Licensed version LANCOM Advanced VPN Client
16.05.2016 21:03:07  MONITOR: Licensed version LANCOM Advanced VPN Client
16.05.2016 21:03:07  -  Pthru:PthruEnableAllWlanAdapters
16.05.2016 21:04:34  -  Pthru:PthruEnableAllWlanAdapters
16.05.2016 21:04:38  -  Pthru:PthruEnableAllWlanAdapters
16.05.2016 21:04:39  -  Pthru:PthruEnableAllWlanAdapters
16.05.2016 21:04:43  -  Pthru:PthruEnableAllWlanAdapters
16.05.2016 21:04:44  -  Pthru:PthruEnableAllWlanAdapters
16.05.2016 21:04:48  -  Pthru:PthruEnableAllWlanAdapters
16.05.2016 21:04:49  -  Pthru:PthruEnableAllWlanAdapters
16.05.2016 21:04:52  MONITOR: NCPPHONE.CFG wird gespeichert (Size = 13064)
16.05.2016 21:04:52  MONITOR: NCPPHONE.CFG wurde erfolgreich gespeichert (Size = 13064)
16.05.2016 21:04:52  -  FW: Deleting pathfinder rules
16.05.2016 21:04:52  -  FW: Deleting pathfinder rules
16.05.2016 21:04:52  -  FW: Deleting pathfinder rules
16.05.2016 21:04:52  -  FW: Deleting pathfinder rules
16.05.2016 21:04:52  -  FW: Deleting pathfinder rules
16.05.2016 21:04:52  -  FW: Deleting pathfinder rules
16.05.2016 21:04:52  -  FW: Deleting pathfinder rules
16.05.2016 21:04:52  -  FW: Deleting pathfinder rules
16.05.2016 21:04:52  -  System: Setting NCP virtual adapter linkstatus=0,laststate=0.
16.05.2016 21:04:52  -  Pthru: index=202,Protecting RAS adapter - 0
16.05.2016 21:04:52  -  Pthru: index=203,Protecting RAS adapter - 0
16.05.2016 21:04:52  -  Pthru: index=204,Protecting RAS adapter - 0
16.05.2016 21:04:52  -  Pthru: index=206,Protecting RAS adapter - 0
16.05.2016 21:04:52  -  INFO - MONITOR: Communication Medium changed  -  Automatic => Mobile Network
16.05.2016 21:04:52  INFO - MONITOR: Communication Medium changed  -  Automatic => Mobile Network
16.05.2016 21:04:53  -  Pthru:PthruEnableAllWlanAdapters
16.05.2016 21:04:54  -  Pthru:PthruEnableAllWlanAdapters
16.05.2016 21:04:58  -  Pthru:PthruEnableAllWlanAdapters
16.05.2016 21:04:58  -  Link: Connect request: Testversion expired
16.05.2016 21:04:59  -  Pthru:PthruEnableAllWlanAdapters
16.05.2016 21:05:01  -  Link: Connect request: Testversion expired
16.05.2016 21:05:03  -  Pthru:PthruEnableAllWlanAdapters
16.05.2016 21:05:04  -  Pthru:PthruEnableAllWlanAdapters
16.05.2016 21:05:05  -  Link: Connect request: Testversion expired
16.05.2016 21:05:07  -  Link: Connect request: Testversion expired
16.05.2016 21:05:08  -  Pthru:PthruEnableAllWlanAdapters
16.05.2016 21:05:09  -  Pthru:PthruEnableAllWlanAdapters
16.05.2016 21:05:13  -  MONITOR: Installed - LANCOM Advanced VPN Client 310 Build 29061 (1010)
16.05.2016 21:05:13  MONITOR: Installed - LANCOM Advanced VPN Client 310 Build 29061 (1010)
16.05.2016 21:05:13  -  MONITOR: Licensed version LANCOM Advanced VPN Client
16.05.2016 21:05:13  MONITOR: Licensed version LANCOM Advanced VPN Client
16.05.2016 21:05:15  -  Pthru:PthruEnableAllWlanAdapters
16.05.2016 21:05:16  -  Pthru:PthruEnableAllWlanAdapters
16.05.2016 21:05:47  -  Pthru:PthruEnableAllWlanAdapters
16.05.2016 21:06:03  MONITOR: NCPPHONE.CFG wird gespeichert (Size = 13064)
16.05.2016 21:06:03  MONITOR: NCPPHONE.CFG wurde erfolgreich gespeichert (Size = 13080)
16.05.2016 21:06:04  -  System: Setting NCP virtual adapter linkstatus=0,laststate=0.
16.05.2016 21:06:04  -  FW: Deleting pathfinder rules
16.05.2016 21:06:04  -  FW: Deleting pathfinder rules
16.05.2016 21:06:04  -  FW: Deleting pathfinder rules
16.05.2016 21:06:04  -  Pthru: index=202,Protecting RAS adapter - 0
16.05.2016 21:06:04  -  Pthru: index=203,Protecting RAS adapter - 0
16.05.2016 21:06:04  -  Pthru: index=204,Protecting RAS adapter - 0
16.05.2016 21:06:04  -  Pthru: index=206,Protecting RAS adapter - 0
16.05.2016 21:06:04  -  FW: build default IPSEC rules
16.05.2016 21:06:04  -  FW: build default IPSEC rules
16.05.2016 21:06:04  -  FW: build default IPSEC rules
16.05.2016 21:06:04  -  INFO - MONITOR: Communication Medium changed  -  Mobile Network => Automatic
16.05.2016 21:06:04  INFO - MONITOR: Communication Medium changed  -  Mobile Network => Automatic
16.05.2016 21:06:25  MONITOR: NCPPHONE.CFG wird gespeichert (Size = 13080)
16.05.2016 21:06:25  MONITOR: NCPPHONE.CFG wurde erfolgreich gespeichert (Size = 13080)
16.05.2016 21:06:25  -  FW: Deleting pathfinder rules
16.05.2016 21:06:25  -  System: Setting NCP virtual adapter linkstatus=0,laststate=0.
16.05.2016 21:06:25  -  FW: Deleting pathfinder rules
16.05.2016 21:06:25  -  FW: Deleting pathfinder rules
16.05.2016 21:06:25  -  FW: Deleting pathfinder rules
16.05.2016 21:06:25  -  Pthru: index=202,Protecting RAS adapter - 0
16.05.2016 21:06:25  -  Pthru: index=203,Protecting RAS adapter - 0
16.05.2016 21:06:25  -  Pthru: index=204,Protecting RAS adapter - 0
16.05.2016 21:06:25  -  Pthru: index=206,Protecting RAS adapter - 0
16.05.2016 21:06:25  -  FW: Deleting pathfinder rules
16.05.2016 21:06:25  -  FW: build default IPSEC rules
16.05.2016 21:06:25  -  FW: Deleting pathfinder rules
16.05.2016 21:06:25  -  FW: build default IPSEC rules
16.05.2016 21:06:25  -  FW: Deleting pathfinder rules
16.05.2016 21:06:25  -  FW: build default IPSEC rules
16.05.2016 21:06:25  -  FW: Deleting pathfinder rules
16.05.2016 21:06:25  -  FW: build default IPSEC rules
16.05.2016 21:06:25  -  FW: build default IPSEC rules
16.05.2016 21:06:25  -  FW: build default IPSEC rules
16.05.2016 21:06:25  -  FW: build default IPSEC rules
16.05.2016 21:06:25  -  FW: build default IPSEC rules
16.05.2016 21:06:27  MONITOR: NCPPHONE.CFG wird gespeichert (Size = 13080)
16.05.2016 21:06:27  MONITOR: NCPPHONE.CFG wurde erfolgreich gespeichert (Size = 13064)
16.05.2016 21:06:27  -  FW: Deleting pathfinder rules
16.05.2016 21:06:27  -  FW: Deleting pathfinder rules
16.05.2016 21:06:27  -  System: Setting NCP virtual adapter linkstatus=0,laststate=0.
16.05.2016 21:06:27  -  Pthru: index=202,Protecting RAS adapter - 0
16.05.2016 21:06:27  -  Pthru: index=203,Protecting RAS adapter - 0
16.05.2016 21:06:27  -  Pthru: index=204,Protecting RAS adapter - 0
16.05.2016 21:06:27  -  Pthru: index=206,Protecting RAS adapter - 0
16.05.2016 21:06:28  -  INFO - MONITOR: Communication Medium changed  -  Automatic => Mobile Network
16.05.2016 21:06:28  INFO - MONITOR: Communication Medium changed  -  Automatic => Mobile Network
16.05.2016 21:06:53  -  MONITOR: Installed - LANCOM Advanced VPN Client 310 Build 29061 (1010)
16.05.2016 21:06:53  MONITOR: Installed - LANCOM Advanced VPN Client 310 Build 29061 (1010)
16.05.2016 21:06:53  -  MONITOR: Licensed version LANCOM Advanced VPN Client
16.05.2016 21:06:53  MONITOR: Licensed version LANCOM Advanced VPN Client
16.05.2016 21:06:53  -  Pthru: LinkStatus Change - 1,Intel(R) Centrino(R) Advanced-N 6205
16.05.2016 21:06:53  -  Pthru: Ip Address Change,index=201,IpAddress=192.168.1.3
16.05.2016 21:06:53  -  WLAN adapter <Intel(R) Centrino(R) Advanced-N 6205> is connected with SSID <WLAN2>
16.05.2016 21:06:53  -  Pthru: Ip Address Change,index=201,IpAddress=192.168.1.3
16.05.2016 21:06:53  -  WLAN adapter <Intel(R) Centrino(R) Advanced-N 6205> is connected with SSID <WLAN2>
16.05.2016 21:06:53  -  Pthru: Ip Address Change,index=201,IpAddress=192.168.1.3
16.05.2016 21:06:53  -  WLAN adapter <Intel(R) Centrino(R) Advanced-N 6205> is connected with SSID <WLAN2>

MariusP
Beiträge: 982
Registriert: 10 Okt 2011, 14:29

Re: Aktivierungsprobleme VPN-Client / Firewall schaltet sich

Beitrag von MariusP » 18 Mai 2016, 16:30

Hi,
Da dein Post ja einiges an Rant enhählt, bin ich etwas verwirrt was du nun wissen möchtest?
Ich kann natürlich auf dein Problem aufmerksam machen.
Ich hab ja Verständnis, das man sein Produkt schützen will und damit Geld verdienen möchte, aber ist es wirklich sinnvoll, wenn man schon ein bekanntest Aktivierungsproblem hat, dann auch noch die Firewall abzuschalten?
Die Windows Firewall oder die AVC Firewall?
Oder war die Frage nur rethorisch?
Gruß
Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werdet Ihr merken, dass man Geld nicht essen kann.

Ein Optimist, mit entäuschten Idealen, hat ein besseres Leben als ein Pessimist der sich bestätigt fühlt.

andreas
Beiträge: 98
Registriert: 04 Jan 2005, 01:35

Re: Aktivierungsprobleme VPN-Client / Firewall schaltet sich

Beitrag von andreas » 18 Mai 2016, 17:56

Hallo Marius,
MariusP hat geschrieben:Da dein Post ja einiges an Rant enhählt, bin ich etwas verwirrt was du nun wissen möchtest?
Ein Forum dient meiner Meinung dem Austausch zu diversen Themen. Meist sind es (zumindest hier) Fragen, manchmal Anmerkungen zu beobachtetem Verhalten von Produkten und gelegentlich auch deutliche Kritik. In meinem Post trifft alles zu, auch das kommt vor.
MariusP hat geschrieben:Ich kann natürlich auf dein Problem aufmerksam machen
Ich denke eher das WIR ein Problem haben, ich mit einem völlig zu recht tobenden Kunden und "ihr" mit einer verbuggten, sicherheitsrelevanten Software. Wenn Du deinen Teil dazu beitragen möchtest die Software sicherer zu machen würd mich das sehr freuen.
MariusP hat geschrieben:
Ich hab ja Verständnis, das man sein Produkt schützen will und damit Geld verdienen möchte, aber ist es wirklich sinnvoll, wenn man schon ein bekanntest Aktivierungsproblem hat, dann auch noch die Firewall abzuschalten?
Die Windows Firewall oder die AVC Firewall?
Die AVC-Firewall.

Es ist sicherlich eine bestimmungsgemäße Benutzung des AVC, die Firewall zusammen mit dem FNDS einzusetzen und so eine deutliche unterschiedliche firewallpolicy zu verwenden je nachdem ob man im Firmennetzwerk ist oder außerhalb. Weiterhin ist es nicht ungewöhnlich und gelebte Praxis um die Betriebssicherheit eines IT-Gerätes hoch zu halten, ggf. störende Wechselwirkungen zu vermeiden. In diesem Fall durch ausschalten der Windowsfirewall.

Da finde ich es äußerst unpassend, eigentlich eher eine Frechheit, seine sicherheitsrelevante Software so zu programmieren, dass man Firewallunktionen abschaltet ohne den Nutzer darauf hinzuweisen oder wenigstens die Bordfirewall wieder zu aktivieren.
Wenn das dann noch im Kontext passiert, das es offensichtlich hausgemachte Probleme gibt und die Software von selber ihren Dienst einstellt obwohl der Nutzer "nichts böses gemacht hat" ist es dem zahlenden Kunden gegenüber nach meiner Meinung eine Unverschämtheit. Wenn du jetzt mal kurz die Lancom-MA Brille absetzt und dich in die Sichtweise des Endkunden begibst wirst Du das vermutlich auch so sehen.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass jemand sich den AVC kauft nur um die Firewall zu benutzen.
Meine Frage nach der Sinnhaftigkeit ist also durchaus als solche zu verstehen, wo liegt der Sinn darin die Firewall abzuschalten? Warum reicht es nicht aus die UMTS Einwahlfunktion, die WLAN Automatik und die VPN-Funktionalität abzuschalten wenn man meint die Lizenz ist illegal? und das jetzt mal unabhängig davon ob zu recht oder wie in meinen Fällen zu unrecht?



Viele Grüße,
Andreas


P.S: "Kundenkritik ist ein Liebesbeweis" hab ich mal so gelernt in einer Kundedienstschulung und meine Beobachtung ist: Es stimmt.

MariusP
Beiträge: 982
Registriert: 10 Okt 2011, 14:29

Re: Aktivierungsprobleme VPN-Client / Firewall schaltet sich

Beitrag von MariusP » 19 Mai 2016, 12:10

Hi,
Wie du vielleicht gemerkt hast arbeite ich nicht bei NCP.
Daher kann ich selber nichts innerhalb der Software bewegen und kenne mich mangels häufiger Benutzung, nicht ausreichend damit aus.
Sollte ich danach an Infos kommen (wie gesagt AVC ist nicht mein Aufgabenbereich), wenn sich eine Änderung, von z.B. der AVC Firewall-Abschaltung nach einer Deaktivierung ohne Lizenzablauf, abzeichnet, werde ich dir hier diese Infos zukommen lassen.
wenigstens die Bordfirewall wieder zu aktivieren
Ich bin kein Windows Entwickler, aber es könnte vielleicht sein, das fremde Programme nichts an den FW Einstellungen ändern dürfen.
Wenn du jetzt mal kurz die Lancom-MA Brille absetzt und dich in die Sichtweise des Endkunden begibst wirst Du das vermutlich auch so sehen.
Ich weis nicht welche Brille du mir vorwirfst. Da ich nicht im Marketing oder ähnlichem arbeite. Ich nehme hier am Forum freiwilig teil. Du kannst dich gerne offiziell an Lancom wenden.

Ich persönlich kann verstehen, dass es doof ist wenn sich Software unerwartet deaktiviert, unabhängig von der Art der Software.
Daher kann man sicher diskutieren ob die Firewall mit zu dem gehört was man erwirbt oder nicht.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass jemand sich den AVC kauft nur um die Firewall zu benutzen.
Meine Frage nach der Sinnhaftigkeit ist also durchaus als solche zu verstehen, wo liegt der Sinn darin die Firewall abzuschalten? Warum reicht es nicht aus die UMTS Einwahlfunktion, die WLAN Automatik und die VPN-Funktionalität abzuschalten wenn man meint die Lizenz ist illegal? und das jetzt mal unabhängig davon ob zu recht oder wie in meinen Fällen zu unrecht?
Ich vermute das die Firewall zu den Featuren vom AVC gehört und daher an die Lizenz gebunden ist. Was nicht heißt das ungewolltes Abschalten gewollt ist.
Backslash kann dir sicher mitteilen, das die Entwicklung einer Firewall sich nicht aus dem Ärmel schütteln lässt.
Gruß
Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werdet Ihr merken, dass man Geld nicht essen kann.

Ein Optimist, mit entäuschten Idealen, hat ein besseres Leben als ein Pessimist der sich bestätigt fühlt.

Antworten

Zurück zu „Alles zum LANCOM Advanced VPN Client“