Fehlermeldung im LANmonitor: Gegenstelle nicht definiert

Alle allgemeinen Fragen zum VPN Thema.

Moderator: Lancom-Systems Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
stefanbunzel
Beiträge: 1389
Registriert: 03 Feb 2006, 14:30
Wohnort: endlich VDSL-100
Kontaktdaten:

Fehlermeldung im LANmonitor: Gegenstelle nicht definiert

Beitrag von stefanbunzel » 03 Nov 2014, 10:40

Hallo LANCOMer,

ich habe hier eine nervende Fehlermeldung im LANmonitor zu einer VPN-Gegenstelle:

"Nicht verbunden mit XXX" und "Entfernte Gegenstelle nicht definiert (Aktiver Verbindungsaufbau) [0x1114]"

Das Problem wurde bestimmt schon mal hier im Forum gelöst? Aber die bescheidene Forum-Suche brachte mir keine verwertbaren Ergebnisse... :?

Die Fehlermeldung kommt im VPN-Zentral-Gerät, wenn meine "Außenstelle" nicht per VPN verbunden ist. Da diese Außenstelle sich aber auch nur bei Bedarf sich mit der Zentrale verbindet (Haltezeit 300 Sekunden), nervt diese Fehlermeldung eigentlich nur. Wie kann ich das beeinflussen, dass das Zentral-Gerät den nicht verbundenen VPN-Client nicht als "Fehler" deutet?

Viele Grüße, Stefan
GS-2326, 1783VAW, R883VAW, 1781A, 831A, 1781EF+, L-452agn, L-32x, L-54(ag/dual), 1711(+), 1511, 821(+), 3850, 3050, IL-11/2, VP-100 ..., Optionen: CF, PS, WLC
LCS WLAN

backslash
Moderator
Moderator
Beiträge: 6015
Registriert: 08 Nov 2004, 22:26
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Fehlermeldung im LANmonitor: Gegenstelle nicht definiert

Beitrag von backslash » 03 Nov 2014, 11:13

Hi stefanbunzel,

am einfachsten erstellst in der Firewall eine hochpriorisierte Regel, die jeden Traffic (zum Client) blockiert, wenn keine WAN-Verbindung besteht:

Code: Alles auswählen

Name:        DENY-IF-NOT-CONNECTED
Prioritaet:  9999

Aktion:      zurückweisen, 
               Aktion nur wenn
               [x] Verbindung nicht besteht
Quelle:      alle Stationen
Ziel:        alle Stationen (oder Name der jeweiligen Verbindungen)
Dienste:     alle Dienste
Gruß
Backslash

Benutzeravatar
stefanbunzel
Beiträge: 1389
Registriert: 03 Feb 2006, 14:30
Wohnort: endlich VDSL-100
Kontaktdaten:

Re: Fehlermeldung im LANmonitor: Gegenstelle nicht definiert

Beitrag von stefanbunzel » 03 Nov 2014, 12:46

Hallo Backslash,

vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich habs mal eingetragen und werde es beobachten.

Viele Grüße, Stefan
GS-2326, 1783VAW, R883VAW, 1781A, 831A, 1781EF+, L-452agn, L-32x, L-54(ag/dual), 1711(+), 1511, 821(+), 3850, 3050, IL-11/2, VP-100 ..., Optionen: CF, PS, WLC
LCS WLAN

Lanmin
Beiträge: 1
Registriert: 10 Jun 2019, 09:31
Kontaktdaten:

Re: Fehlermeldung im LANmonitor: Gegenstelle nicht definiert

Beitrag von Lanmin » 10 Jun 2019, 09:34

Ich krame nur ungern einen alten Beitrag hoch - aber er hat mir gerade sehr geholfen. So einfach wie wirkungsvoll. Vielen Dank!

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Fragen zum Thema VPN“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast