Lancom IKEv2 VPN mit 2 Standorten, 4 Routern, Loadbalancing und Hochverfügbarkeit möglich?

Alle allgemeinen Fragen zum VPN Thema.

Moderator: Lancom-Systems Moderatoren

Antworten
mlo
Beiträge: 1
Registriert: 01 Okt 2018, 07:56
Kontaktdaten:

Lancom IKEv2 VPN mit 2 Standorten, 4 Routern, Loadbalancing und Hochverfügbarkeit möglich?

Beitrag von mlo » 02 Okt 2018, 10:29

Hallo Zusammen,

ich habe ein Setup mit Zentrale und Filiale die jeweils mit zwei Lancomroutern und je min. einem Internetzugang ausgestattet sind. Die Netze von Filiale und Zentral sind bereits per IKEv2 VPN verbunden (ohne Loadbalancing, ohne Hochverfügbarkeit).
Ich möchte nun die VPN Verbindung der beiden Standorte Hochverfügbar auslegen und am besten noch die Last des VPN's auf alle Internetleitungen verteilen.
Dazu wollte ich mich eigentlich auf folgenden Artikel stützen: https://www2.lancom.de/kb.nsf/1275/5478 ... 9D0041609E
Nun habe ich im Unterschied zur Lancomanleitung ja aber auch in der Filiale zwei Router mit jeweils einem DSL Internetzugang. Würden beide Router der Filiale eine VPN Verbindung zur Zentrale aufbauen, gäbe es in der Zentrale zwei Routen zum gleichen Filialzielnetz. Scheint mir daher unpassend.
Anleitungen für VPN Loadbalancing inkl. HA mit jeweils zwei Routern auf beiden Seiten kann ich nicht finden.

Gibt es für mein Szenario eine Lösung mit Lancomroutern? Wir würde soetwas aussehen und sich konfigurieren lassen?

Vielen Dank für eure Antworten und Anregungen!

Gruß,
Michael


Umgebungsdetails:

Zentrale:
Netze: 192.168.7.0/24 u. 192.168.6.0/24
1.) Lancom 1781VA: VDSL + externes Modem (192.168.7.254, 192.168.6.254)
2.) Lancom 1781VA: externes Modem (192.168.7.252, 192.168.6.252)

Filiale:
Netze: 192.168.8.0/24 u. 192.168.10.0/24
3.) Lancom 1781A: externes Modem (192.168.8.253, 192.168.10.253)
4.) Lancom 1781VA: VDSL (192.168.8.252, 192.168.10.252)

Aktuell nur ein einfaches IKEv2 VPN für alle beteiligten Netze zwischen Router 1 (externes Modem) und Router 4 (VDSL)

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Fragen zum Thema VPN“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste