LANCOM ES-2126+ Vlan Trunk?

Forum zu "managed" LANCOM Switches: z.B. GS-2352, GS-2326(P), GS-1224(P), GS-2124, ES-2126+. ES-2126P

Moderator: Lancom-Systems Moderatoren

Antworten
JRU
Beiträge: 10
Registriert: 13 Mär 2017, 12:12
Wohnort: Husum

LANCOM ES-2126+ Vlan Trunk?

Beitrag von JRU » 24 Dez 2017, 00:04

Hallo zusammen,

Wir haben in unserem Netzwerk eine Glasfaser-Verbindung (2 verschiedene Standorte).
Vlan Standort 1 zu 2.jpg
Vlan Standort 1 zu 2.jpg (164.85 KiB) 522 mal betrachtet
Aktuell haben wir die Strecke mit zwei Switchen von Netgear (Vlan's & Trunk) realisiert.

Gibt es die Möglichkeit, das auch mit den LANCOM ES-2126+ Switchen zu machen? Bzw. Kann man jeweils einen Port als Trunk-Port definieren?

Wechseln würden wir gerne, da wir in Zukunft mehr Vlan's brauchen.


Viele Grüße und frohe Weihnachten
Gesendet von meinem Dings was piept wenn ich drauf tatsche

Dr.Einstein
Beiträge: 1862
Registriert: 12 Jan 2010, 15:10
Wohnort: Berlin

Re: LANCOM ES-2126+ Vlan Trunk?

Beitrag von Dr.Einstein » 24 Dez 2017, 11:42

Hi JRU,

jo klar, wäre doch traurig, wenn ein gemanagter Switch keine VLANs könnte.

Gruß Dr.Einstein und auch frohes Fest.

JRU
Beiträge: 10
Registriert: 13 Mär 2017, 12:12
Wohnort: Husum

Re: LANCOM ES-2126+ Vlan Trunk?

Beitrag von JRU » 24 Dez 2017, 12:04

Hallo Dr. Einstein,

Das er VLANs kann, das wusste ich und habe ich auch schon genutzt.
Mir ging es eher um die Trunk Funktion?

Da weiß ich nicht, wie man bei Lancom Switchen vorgeht.


Habt alle schöne Weihnachten
Gesendet von meinem Dings was piept wenn ich drauf tatsche

Dr.Einstein
Beiträge: 1862
Registriert: 12 Jan 2010, 15:10
Wohnort: Berlin

Re: LANCOM ES-2126+ Vlan Trunk?

Beitrag von Dr.Einstein » 24 Dez 2017, 12:37

Naja 802.1q ist doch genormt, lediglich die Bezeichnungen dafür zwischen den Herstellern weichen ab. Trunk heißt ja einfach nur, dass ein VLAN Header auf dem Port rausgeschickt wird, statt wie bei einem Access Port entfernt wird. Geht alles.

Gruß Dr.Einstein

JRU
Beiträge: 10
Registriert: 13 Mär 2017, 12:12
Wohnort: Husum

Re: LANCOM ES-2126+ Vlan Trunk?

Beitrag von JRU » 24 Dez 2017, 12:43

Da hast du wohl recht :)

Wird die funktion bei Lancom denn 802.1q genannt oder wie finde ich das?

Aktuell haben wir noch zwei ES-2126+ liegen, wenn man nun aber das Netzwerk via Gigabit fahren will, welchen Lancom Switch sollte man denn dafür am besten nutzen?
Gesendet von meinem Dings was piept wenn ich drauf tatsche

Antworten

Zurück zu „LANCOM "managed" Switches“