Lancom Switch GS 2352P reset

Forum zu "managed" LANCOM Switches: z.B. GS-2352, GS-2326(P), GS-1224(P), GS-2124, ES-2126+. ES-2126P

Moderator: Lancom-Systems Moderatoren

Antworten
Tongul
Beiträge: 2
Registriert: 16 Mai 2018, 12:13

Lancom Switch GS 2352P reset

Beitrag von Tongul » 17 Mai 2018, 13:08

Hallo zusammen,

habe folgendes Problem zudem ich leider nichts gefunden habe und nun hier um Eure Hilfe bitte.
Bei uns steht ein Lancom Switch GS 2352P der eine Statische IP hat. Nach dem letzten update von der Firmware-Version 3.30.0204 zu 3.30.0417 - RU3 hat der Switch die Statische IP verloren.
Auch auf die Deafult IP 172.23.56.250 bzw. 251 spricht er nicht an. Habe im DHCP nachgeschaut auch hier ist das Gerät nicht zu finden. Als letzteres habe ich Versucht über die Serielle Schnittstelle (Nullmodem Kabel) auf den Switch über Putty zuzugreifen, aber hier erscheint der Fehler "Unable to open connection to COM1, Unable to open serial port".
Gibt es noch eine andere Möglichkeit auf den Switch zuzugreifen bzw. den auf Werkseinstellung zurück zusetzen?

Benutzeravatar
Hoschi
Beiträge: 21
Registriert: 12 Mär 2015, 21:18

Re: Lancom Switch GS 2352P reset

Beitrag von Hoschi » 17 Mai 2018, 16:28

Hallo Tongul,

wenn Du den "Mode" Button an der Vorderseite des Switches ca. 10 sec. gedrückt hälst, sollte das zu einem Reset der Conmfig führen.

Beim zugriff über die Serielle Schittstelle müssen RTS/CTS und DTR/DSR in deinem Terminalprogramm ausgeschaltet werden.

Gruß
Hoschi

Tongul
Beiträge: 2
Registriert: 16 Mai 2018, 12:13

Re: Lancom Switch GS 2352P reset

Beitrag von Tongul » 17 Mai 2018, 16:56

Hallo Hoschi,

das mit den "Mode" Button habe ich versucht, leider ohne Erfolg.
Die Einstellungen in Putty für den Anschluss Serial sind folgende:
Speed (Baudrate): 115200
Data bits: 8
Stop bits: 1
Parity: None
Flow control: XON/XOFF

Benutzeravatar
Hoschi
Beiträge: 21
Registriert: 12 Mär 2015, 21:18

Re: Lancom Switch GS 2352P reset

Beitrag von Hoschi » 17 Mai 2018, 20:30

Hallo Tongul,

ich habe das gerade mal mit putty ausprobiert. Der Fehler "Unable to open connection to COM1, Unable to open serial port" erscheint, wenn man einen COM-Port öffnen möchte der nicht vorhanden ist. Schau mal (als Windows user) im Gerätemanager nach welche COM Ports überhaupt vorhanden sind.

Wenn es mit dem Reset über den Button nicht geklappt hat, crashed die Firmware vermutlich beim Start. In dem Fall ist der Switch nur noch seriell zu erreichen.
Wenn dein COM-Port Probem gefixt ist, schneide bitte mal die Konsolenausgabe beim Starten des Switch mit und poste sie hier.

Gruß
Hoschi

Antworten

Zurück zu „LANCOM "managed" Switches“